• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ausmarschierer schon seit Jahrzehnten treu dabei

27.05.2015

Harpstedt Ein Harpstedter Bürgerschütze lässt sich in seinem Leben möglichst keinen Ausmarsch zum Festplatz entgehen. Und so ist es kein Wunder, dass auch in diesem Jahr Oberst Rolf Ranke und Bürgermeister Werner Richter beim Bataillonsappell auf dem Marktplatz zahlreiche Auszeichnungen für langjährige „Ausmarschierer“ zu vergeben hatten.

Seit 40 Jahren kommen Klaus Brodowski, Hartmut Schmidt, Jürgen Mahlstedt, Dieter Meyer, Horst Bokelmann, Harald Platzeck, Michael Voß, Günter Lorenz und Uwe Ihmels am Pfingsdiensttag zum Einschreiben in ihr Rott und dann zum Marktplatz. Auch Helmut Nienaber ist schon seit 40 Jahren dabei, nahm aber seine Auszeichnung nicht entgegen.

Die Ehrung der Ausmarschierer, die schon seit 50 und 60 Jahren den Weg zum Koems-Gelände mitgehen, übernahm wieder Oberst Rolf Ranke, der zu jedem der sieben Männer eine kleine Geschichte zu erzählen wusste. Für 50 Jahre wurden Günter Wöbse, Franz Zawodny und Siegfried Wessel ausgezeichnet, sogar schon 60 Jahre sind Hans Bädeker, Claus Lampe, Hans Hibbe und Heinrich Barlage bereits beim jährlichen Ausmarsch dabei.

Viele von ihnen nicht nur einfache Bürgerschützen. Hans Bädeker begleitete das Schiebenscheeten schon als Trommler, Korporal und Prager, Claus Lampe war Korporal und auch Franz Zawodny war Trommler – wie Oberst Ranke erinnerte noch zu einer Zeit, als es nur zwei statt sechs Trommler gab.

Einen besonderen Auftritt hatten aber nicht nur die altgedienten Bürgerschützen, sondern auch die neuen Rekruten, die am Morgen in den Rott-Lokalen das Exerzieren geübt hatten und ihre Fähigkeiten vor den versammelten Bürgerschützen und Offizieren beweisen mussten. „Viele Rekruten, bombig ausgebildet“, befand der Oberst.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.