• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG: Beachtlicher Zuwachs an Mitgliedern zu verzeichnen

09.02.2009

HORSTEDT Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen registrierte der Schützenverein Schulenberg-Horstedt im vergangenen Jahr einen beachtlichen Zuwachs an Mitgliedern. Die Mitgliederzahl erhöhte sich von 185 auf 204. Mit dieser guten Nachricht wartete Vereinschef Peter Huntemann am Freitag auf der Jahreshauptversammlung in der Schützenhalle Horstedt auf. Generell zeigte sich der Vereinschef mehr als zufrieden mit dem Zuspruch, den die Veranstaltungen des Vereins fanden.

Erntefest findet Anklang

Neben dem Schützenfest komme besonders das Erntefest auch bei den Kindern und Jugendlichen gut an. „So macht die Arbeit als Vorsitzender Spaß“, erklärte Huntemann und bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit. Auch auf der von 53 Leuten besuchten Generalversammlung ging es recht lustig zu, da Huntemann seinen Jahresrückblick mit amüsanten Fotos unterlegte.

Mit Zuschüssen von der Samtgemeinde und von der Gemeinde Prinzhöfte konnte der Verein im letzten Jahr den Einbau einer neuen Heizanlage in die Schützenhalle finanzieren. „Dass war für uns eine wichtige Investition“, hieß es aus der Vorstandsrunde.

40 Jahre dabei

Bei den turnusgemäß anstehenden Wahlen wurden Andreas Wenke als Jugendwart, Henry Busch als 3. Vorsitzender und Heidi Wenke als Damenbeauftragte für fünf Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Für ein Jahr ließen sich Tobias Wenke und Volker Baumgarten als Jugendschießwarte wiederwählen. Beide kündigten an, ihre Ämter im nächsten Jahr abgeben zu wollen. Für eine 40-jährige Mitgliedschaft erhielt Klaus Ideker eine Auszeichnung. Für eine 25-jährige Vereinstreue wurden Manfred Wenke und Heike Hacke geehrt.

Als erfolgreichste Schützin konnte der Vereinsvorsitzende seine Ehefrau Regina Huntemann vorstellen. Sie wurde Vereinsmeisterin und gewann die Jahresscheibe sowie den Majestätenpokal.

Marina Hollmann, Tambourmajorin des Spielmannszuges des Schützenverein, berichtete über den Neuzugang von vier Flötisten und einem Trommler. Erster musikalischer Auftritt der 32-köpfigen, musikalischen Gruppe sei wie immer das Himmelfahrtskonzert bei der Schützenhalle in Horstedt.

Schützenfest im Mai

An den beiden darauf folgenden Tagen, am 22. und 23. Mai, wird in Horstedt das Schützenfest gefeiert. Weiter stehen auf der Terminliste am 27. Juni ein Schießen der Paare mit Grillen, am 13. September ein Frühschoppen, am 26. September das Erntefest mit Abholen der Erntekrone in Klein Henstedt und am 17. Oktober ein Laternenumzug.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.