• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Beim „Diamantenroulette“ geht’s rund

07.01.2009

GROßENKNETEN Eine durchzechte Nacht, ein heißes Abenteuer und ein Autounfall: Fritz Sander und seinFreund Udo kommen nach einer turbulenten Nacht arg in die Bredouille. Daran ist vor allen Dingen auch eine Einbrecherin schuld, die einen Diamanten gestohlen hat und ihn im Auto von Fritz versteckt hat. Gemeinsam mit ihrem „Kollegen“ Lars steigt die Gesetzesbrecherin bei Familie Sander ein, um den Diamanten zu suchen. Das sorgt für chaotische Szenen . . .

Hoch her geht es in dem plattdeutschen Lustspiel „Diamantenroulette“, das die Großenkneter Theatergruppe „De Spaaßmaker“ in der neuen Saison präsentiert. Die Kriminalposse von Walter G. Pfaus wurde von Klaus Lensch ins Plattdeutsche übersetzt. Die Freunde des plattdeutschen Lustspiels dürfen sich auf vergnügliche Stunden freuen.

Am kommenden Wochenende haben die „Spaaßmaker“ nun ihr „Heimspiel“ in Großenkneten. Drei Vorstellungen der Gaunerkomödie gibt es im Gasthaus Kempermann. Am Freitag, 9. Januar, und Sonnabend, 10. Januar, hebt sich der Vorhang jeweils um 20 Uhr. Am Sonntag, 11. Januar, beginnt die Vorstellung um 15 Uhr.

Unter der bewährten Regie von Detmar Dirks spielen dieses mal mit: Hanna Tschorr, Marlies Abel, Linda Hibbeler, Birte Saalfeld, Meike Deepe, Erich Melle, Heiner Reineberg, Hinrich Hellbusch und - zum zweiten Mal - Olaf Hesselmann. Zum zweiten Mal sitzt auch Doris Beier als „Topustersche” im „Flüsterkasten”. Ihren Einstand gibt Katharina Siemer, die für Maske und Frisuren zuständig ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.