• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Beim Landjugendball lernte sich das Jubelpaar kennen

28.01.2016

Großenkneten Claus und Anke Stöver, geborene Seeger, aus Großenkneten an der Moorbecker Straße feiern an diesem Donnerstag ihre goldene Hochzeit. Am 28. Januar 1966 schlossen sie den Bund fürs Leben im Standesamt in Großenkneten. Vormittags wird Großenknetens Bürger-meister Thorsten Schmidtke erwartet, die Nachbarn haben einen Kranz an der Tür des Wohnsitzes angebracht.

Groß war die Aufregung auch vor 50 Jahren bei der standesamtlichen Trauung an einem Wintertag. Die kirchliche Trauung folgte am 1. April. Die Hochzeitsgesellschaft traf sich damals auf Gut Moorbeck.

Die Wege des Jubelpaares kreuzten sich bei der Landjugend. Claus Stöver war Kreislandjugend-Vorsitzender. Beim Landjugendball bei Kempermann kamen sich die späteren Eheleute näher. 1965 stand die Verlobung an und am 28. Januar 1966 gaben sich die jungen Leute das Eheversprechen.

Er lernte zunächst Kaufmann im Groß- und Außenhandel und machte anschließend sein Hobby, die Geflügelzucht, zum Beruf. Zehn Jahre arbeitete er anfangs in der Firma Bergmann in Langförden.

Ebenfalls in Langförden war Anke Stöver an der Obstbaumversuchsanstalt in der Ausbildung im Gartenbau, um anschließend, 1964, den Obsthof Seeger an der Moorbecker Straße in Großenkneten von ihrer Mutter Christine Seeger zu übernehmen. Noch heute leben die Stövers hier auf dem Anwesen.

„Im Laufe der Jahre haben wir den Betrieb von Obstbau auf Geflügelzucht umgestellt“, erklärte Claus Stöver. 1972 hatte er sich selbstständig gemacht und den Tetra-Zuchthof zur Produktion von Bruteiern mit Dr. Nagel gegründet. Dieses Projekt währte 20 Jahre. 1992 baute Stöver in Sachsen eine Zuchtgesellschaft für die Bruteierproduktion auf. Mit dem Eintritt in den Ruhestand verkaufte Claus Stöver 2010 seinen Firmenanteil.

Zwei Kinder, Rima und Lars, stammen aus der Ehe. Zwei Enkelkinder vergrößern heute die Familie. Während Claus Stöver seit 50 Jahren begeisterter Jäger ist, gerne Handharmonika spielt und als Gründer der „Treeksood Musikanten“ vor 30 Jahren so manchen Aufritt bestritten hat, singt die Jubelbraut aktiv im Frauenchor Großenkneten und zählt Gartenarbeit sowie Dekorieren zu ihren Hobbys.

Daneben bestritt Claus Stöver bis 1992 drei Wahlperioden als Fraktionsvorsitzender der CDU im Gemeinderat in Großenkneten. Aus dieser Zeit stammen die „Vier-Männer-Radtour“ und der 14-tägige Frühschoppen.

Nach der Feier im Freundeskreis wird am 1. April mit Trauzeugen und Verwandten die „Goldene“ gewürdigt.


     www.nwz-glückwunsch.de 
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

NWZ-Hochzeit.de
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.