• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Konzert: Belgier mag die kleine Bühne

03.05.2016

Bookholzberg In seiner belgischen Heimat füllt er ganze Hallen, in Bookholzberg war es am Sonntag „nur“ ein Wohnzimmer – kein Problem für Erik van den Broeck, schließlich hatte er sich sein handverlesenes Publikum persönlich ausgewählt: Der Sänger und Gitarrist mit dem Künstlernamen „The Monotrol Kid“ war am Sonntagabend zu Gast bei Freunden.

„Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt“, erzählt Manuela von Holten, während Erik van den Broek bei ihr in der guten Stube seine Instrumente auspackt. Die Bookholzbergerin hatte den sympathischen Belgier bei der mittlerweile eingestellten Konzertreihe ,Hude live’ das erste Mal gehört und fand seine rockig-poetischen Songs auf Anhieb gut. Als ein Bekannter dann ein Wohnzimmerkonzert mit „The Monotrol Kid“ gewann, wurde dieses ins Haus von Holten im Neddersten Weg verlegt. „Daraus hat sich eine Freundschaft entwickelt“, sagt sie. Am Sonntag kam der Künstler bereits zum dritten Mal für ein ganz privates Gastspiel vorbei.

Er habe am Sonnabend einen Auftritt in Butjadingen gehabt, erzählt van den Broek, der seit Anfang April durch Deutschland und die Niederlande tourt. „Da hat seine Managerin einfach mal angerufen und gefragt, ob wir Zeit haben“, berichtet Manuela von Holten, die daraufhin spontan Familie und Freunde zusammentrommelte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Rund 20 Zuhörer bekamen so die Gelegenheit, die Stücke des neuen Albums von „The Monotrol Kid“ vom Sofa aus kennenzulernen. Er schätze die kleine Bühne solcher Hauskonzerte, sagte der Sänger. „Das hält mich aktiv zwischen den großen Auftritten.“

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.