• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bergedorfer küren neue Majestäten

31.08.2015

Bergedorf Als letzter Verein im Ganderkeseer Schützenbund haben nun auch die Bergedorfer ihre Majestäten der Saison 2015/2016 gefunden: Gerrit Steffen und Kirsten Bruns wurden am Sonntagabend im Sonnenuntergang hinter dem Bergedorfer Schützenhaus von Vereinschef Detlef Kupner als neue Schützenkönige proklamiert. In großer Zahl waren Vertreter befreundeter Vereine und Schaulustige gekommen, um an diesem lauschigen Spätsommerabend den Höhepunkt des Bergedorfer Schützenfests zu erleben.

Als Adjutanten stehen dem König Rainer Drücker und Carsten Pelz zur Seite, die Königin erhält Unterstützung beim Regieren von Tanja Steffen und Gunda Meyer.

Zum neuen Alterskönig ausgerufen wurde Erich Flügger, die Königin an seiner Seite ist Erika Kruse. Neuer Jugendkönig wurde Pascal Drücker, seine Adjutanten sind Hendrik Stöver und Bennet Pelz. Auch eine Jugendkönigin wurde in Bergedorf gekürt: Annika Harms. Ihre Adjutantinnen heißen Leonie Becker und Ramona Harms.

An der Spitze der Schülerabteilung stehen nun Bastian Pelz und Lara Oldendorf. Bastians Adjutanten sind Rune Bleydorn und Janne Brinkmann, die Schülerkönigin hat Jule Walkenhorst und Alina von Seggern an ihrer Seite.

Auch der König der Könige wurde ermittelt: Hier setzte sich Carsten Pelz bei den Herren durch, neue Königin der Königinnen ist Petra Oetken-Brinkmann. Alterskönig der Alterskönige und -königinnen ist Heinz Timmermann.

Den Vogel schoß am Sonntag Martina Lehmkuhl ab, die am Sonnabend bereits zur Vizekönigin gekürt worden war. Der Vizekönig an ihrer Seite: Frank Grummer. Neuer Jugendvizekönig ist Bennet Pelz. Vogelkönig wurde am Sonnabend Dirk Brinkmann, Jugendvogelkönig darf sich für ein Jahr Tammo Baum nennen. Auch die Schüler haben eine Vogelkönigin: Ihr Name ist Jule Walkenhorst. Den Osterloh-Pokal nahm Alina von Seggern mit, die H.-H. Düßmann-Plakette ging an Schülerkönig Bastian Pelz. Als Gesamtsieger feierten die Bergedorfer Schützen am Ende Hans-Joachim Skibbe.

Gefeiert wurde in Bergedorf gleich zweimal: am Sonnabend bei der Schützenfete, am Sonntag beim Festball. Für beste Stimmung sorgten aber nicht nur die DJs im Festzelt: Auch das Platzkonzert der Harpstedter Prager am frühen Sonntagabend kam bei Gastgebern wie Gästen gleichermaßen gut an.