• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Beste Laune beim neuen Bunten Abend

07.06.2012

KIRCHHATTEN Wenn der Heimat- und Verkehrsverein Kirchhatten zur Woche des Dorfes einlud, war der Plattdeutsche Abend immer einer der Höhepunkte.

Am Dienstagabend, im 36. Jahr der Veranstaltungsreihe, wurde zum ersten Mal zum „Bunten Abend“ eingeladen. Der neue Name spiegelt die behutsamen Änderungen, die der Vorstand am Konzept vorgenommen hat. Die traditionellen Griebenschmalzbrote wichen gemischten Tellern und das Programm wurde etwas erweitert.

Mit rund 200 Besuchern war der Saal im Hotel „Zum Deutschen Hause“ gut gefüllt und die Stimmung war bestens, wie auch Erhardt Rabe als 2. Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins bemerkte.

Gisela Stalling, Helmut Petermann und Hildegard und Detlef Hillen sorgten mit platt- und hochdeutschen Sketchen und Anekdoten für zahlreiche Lacher.

Mit stimmungsvoller volkstümlicher Musik heizten „de fidelen Huntetaler“ und die Kleine Hatter Blasmusik dem amüsierten Publikum ordentlich ein. Verstärkung bekamen sie vom Handharmonika-Club Hatten, der die Gäste zum Mitschunkeln einlud.

Heike Herks aus Achternmeer brachte die Gäste mit einer Präsentation von „Dessous“ aus vergangenen Zeiten zum Lachen, die Gymnastikgruppe unter Leitung von Gunda Stalling schaffte das ebenfalls mit ihrer Show „Die schicken Dicken.“

Am Mittwoch ging die Woche des Dorfes mit dem Seniorennachmittag im Schützenhof weiter – sie endet am Sonntag mit dem Schnäppchenmarkt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.