• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bürgerfest: Bewährtes Programm sorgt für Stimmung

04.09.2013

Hude Die Parkstraße wird wieder zur bunten Flaniermeile: 28 Vereine, Verbände und Gruppen sorgen unter der Regie des Gewerbe- und Verkehrsvereins für ein abwechslungsreiches Programm. Abgerundet wird das Fest durch Schausteller, die Fahrgeschäfte und verschiedene Leckereien anbieten. Insbesondere für die kleinen Festbesucher dürfte einiges dabei sein. Auftakt ist an diesem Sonnabend um 14 Uhr.

Kultband zu Gast

Auf der großen Showbühne vor dem Eiscafé Italia erwartet die Besucher ein vielseitiges, musikalisches Programm: Am Sonnabend heizt ab 21 Uhr die Band „Albatross“ den Besuchern ein, die den regelmäßigen Partygängern noch bestens bekannt sein dürfte als die Huder Kultband der 90er Jahre. Zum Teil noch in Originalbesetzung, ergänzt durch neue, temperamentvolle Musiker, spielt „Albatross“ einen Mix aus Oldies und aktuellen Hits. Unterstützt wird die Gruppe vom Huder DJ Paddy.

Am Sonntag geht es auf der Bühne mit traditionellen Shantys weiter: Ab 14.30 Uhr geben der Huder Shantychor sowie der Seemannschor Vegesack ihr Repertoire zum Besten. Die Shantys sind seit Jahren fester Bestandteil des Bürgerfestes.

Das Programm startet am Sonntag bereits ab 10 Uhr mit dem traditionellen Flohmarkt auf der Parkstraße. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Platzvergabe findet nach dem Motto „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ statt. Für ein Standgeld von fünf Euro pro laufenden Meter darf jedermann teilnehmen. Kinder dürfen sich mit einer Decke kostenlos niederlassen.

Schnäppchen gibt es auch beim verkaufsoffenen Sonntag zu ergattern. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr öffnen die anliegenden Geschäfte ihre Türen.

Ebenfalls Tradition hat die Fundsachenversteigerung der Gemeinde Hude, die um 16 Uhr gegenüber vom Bahnhofsvorplatz beginnt. Unter der bewährten Regie von Rechtsanwalt Oliver Gall kommen vorrangig Fahrräder unter den Hammer.

Über die ganze Festmeile verteilt ist das Angebot der hiesigen Vereine und Verbände, die sich der Öffentlichkeit präsentieren. Kaninchenzuchtverein, Diakonie-Sozialstation, der Förderverein für den Handballsport, die hiesigen Parteien und Sportvereine wie der Schützenverein Langenberg und der Verein Budokan Hude sind vertreten. Die Huder Skatergruppe ist ebenfalls dabei und wird einige Einlagen ihres Könnens zeigen. Die Togo-Gruppe und der Lions Club sowie der Kulturverein Impuls präsentieren sich gemeinsam rund um Lencers Garten, geplant ist wieder der Hökermarkt vom Lions Club.

Suppe aus der Kanone

Nicht nur an den zahlreichen Imbissbuden, auch in den Räumen des Deutschen Roten Kreuzes in der Parkstraße 57 werden die Besucher versorgt. Dort gibt es Erbsensuppe aus der Gulaschkanone. Zudem können hier Fahrzeuge besichtigt werden und die Mitarbeiter informieren über das Leistungsspektrum.

Für Gruppen, die noch kurzfristig am Fest teilnehmen wollen, besteht noch die Möglichkeit zur Anmeldung. Ansprechpartner für das Bürgerfest und die Standverteilung sind Silvia Schubert (Telefon  0 44 08/61 50) und Peter Burgdorf (Telefon  01 71/8 12 93 40).

Parkplätze begrenzt

Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass die Parkstraße am Freitag bereits ab 14 Uhr zwischen der Einmündung Königstraße und der Abzweigung zur Hermannstraße für den Straßenverkehr gesperrt wird. Ab 18 Uhr wird die Sperrung dann bis Stöverskamp ausgeweitet. Am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr wird dann der gesamte Abschnitt der Parkstraße von der Königstraße bis zur Ecke Blumenstraße/Auf der Nordheide gesperrt.

Autos können auf den Parkplätzen der Supermärkte Aktiv/Irma, Lidl, Aldi und Netto sowie beim Kindergarten Blumenstraße, am Schützenplatz, am Rathaus und in einigen Seitenstraßen abgestellt werden. Die Parkplätze sind ausgeschildert.

Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.