• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Sommerfest: BFW schlägt den Bogen zum Mittelalter

01.09.2015

Bookholzberg Beim Berufsförderungswerk (BFW) Weser-Ems ist es Usus, das jährliche Sommerfest mit einem Tag der offenen Tür zu kombinieren. Auch so am Freitag, 4. September: Ab 10 Uhr stellen sich auf dem Gelände an der Apfelallee 1 die in Bookholzberg vertretenen Berufsbereiche vor – ab 15 Uhr wird mit Livemusik gefeiert.

Schwerpunkt der Veranstaltung ist diesmal das Mittelalter. „Historische Zelte, Kostüme und Langbogenschießen werde präsentiert“, kündigt Marketing-Leiter Hartmut Kostens an.

Aktuell werden in der Einrichtung Umschüler, die ihre bisherigen Berufe aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können, in insgesamt 20 Berufen ausgebildet. Am Freitag wird, teils spielerisch, über die Ausbildungsinhalte informiert: Da organisieren Arbeitspädagogen einen Rollstuhl-Parcours, da bieten Kosmetikerinnen Hand- und Armmassagen zum Genießen, da demonstriert der Metallbereich den Bau von Windspielen.

Parallel stellen sich Behindertenverbände, Rentenversicherungen, Selbsthilfegruppen sowie der Verein „Senioren am Netz“ vor.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.