• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ausstellung: Bilder untermalt mit exotischen Klängen

07.05.2014

Wildeshausen Wenn man in diesen Tagen das Kreishaus in Wildeshausen betritt, fallen einem sofort die vielen Malereien und Kunstwerke auf, die im Foyer an Stellwänden ausgestellt sind. Dies sind die Werke von sieben Frauen aus Oldenburg: Die Ateliergemeinschaft „Sieben“ eröffnete am Montagabend zusammen mit dem 1. Kreisrat Carsten Harings ihre Ausstellung.

„Was mir sofort auffiel, ist die Liebe zum Detail bei den Kunstwerken. Selten habe ich solch präzise Arbeiten gesehen“, sagt Carsten Harings. Die „Sieben“ das sind: Eva Warnstorf-Szuszies, Edeltraud Wessels, Claudia Meeuw, Anne Bluschke, Elke Harries, Vera Mark und Rita Stutz. Ihre Werke sind hauptsächlich Arbeiten auf Leinwand, aber auch auf Filzpappe wurde gemalt. Acrylfarben, Öl und Eitempera wurden als Malmittel verwendet. Motive sind neben abstrakten Formen auch plastische Körper.

Die Frage „Wie klingen Farben?“ versuchte Ulla Levens zu beantworten. Die Musikpädagogin von der Universität Oldenburg versuchte die Bilder mit dem afrobrasilianischen Instrument Berimbau zu interpretieren. Der Berimbau ist ein Musikbogen, bestehend aus einem Baumast, an dessen Ende ein Draht als Saite angebracht ist. Mit einem kleinen Holzstück wird dieser angeschlagen. Ein ausgehöhlter Flaschenkürbis dient hierbei als Resonanzkörper.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Kreishauses noch bis zum 29. Mai besucht werden.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.