• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ausstellung: Bilder        transpotieren Lebensfreude

08.08.2014

Falkenburg Viel Technik benötigt Zita Hobbensiefken nicht: Die Fotografien der Hobbykünstlerin aus Hestern entstehen mit einer Agfa-Kleinbildkamera aus dem Jahr 1956. Ihre Arbeiten überzeugen nicht durch spektakuläre, gar am PC hinzugefügte Effekte, sondern durch ihre Inhalte. Sie transportieren Lebensfreude, weisen aber auch auf die Vergänglichkeit des Lebens hin.

Seit Donnerstag sind die Bilder von Zita Hobbensiefken zusammen mit einigen ihrer Seidengemälde im Laurentius-Hospiz in Falkenburg zu sehen. Zu Letzterem haben Zita Hobbensiefken und Ehemann Fritz eine enge Verbindung. Immer mittwochabends kommen sie als Ehrenamtliche ins Haus, um für die Gäste zu kochen, berichtete Hospiz-Leiter Andreas Wagner-Neidig, der sich freute, „so viele Gäste wie nie zuvor bei einer Ausstellungseröffnung“ begrüßen zu dürfen.

Bis Herbst haben alle Interessierten Gelegenheit, sich die Ausstellung „Was ich so sehe, fotografiere und male“ von montags bis sonntags, jeweils von 10 bis 18 Uhr, anzusehen. „Wir wollen ein bisschen weltliches Leben ins Haus holen“, erklärte Wagner-Neidig die Idee hinter den regelmäßigen Ausstellungen im Hospiz. Das Haus sei keineswegs ein verschlossener Ort.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.