• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ausstellung: „Bin fasziniert von Material und Farbe“

03.07.2012

HARPSTEDT Macramé-, Salzteig und Keramikarbeiten, aber auch floristisches Gestalten mit Seidenblumen und Trockenmaterialien sowie der eigene Garten nahmen die freie Zeit von Margot Hejna aus Bassum bereits jahrelang voll ein. Als ihre Tochter sie 1990 fragte, ob sie nicht mit ihr zusammen einen Seidenmalkursus belegen wolle, war sie davon zunächst gar nicht angetan. „Doch dann war ich vom ersten Augenblick an fasziniert vom Material und der Farbe“, erklärt die Bassumerin, spricht man sie auf die Anfänge ihrer Seidenmalerei an.

In den Räumen des Restaurants „Zur Wasserburg“ in Harpstedt zeigt Margot Hejna bis Ende August die Ergebnisse ihres Schaffens. Insgesamt 33 Arbeiten sind zu sehen. Titel der Ausstellung, die am Sonntagvormittag in einer Vernissage eröffnet wurde, ist „Seid(t)enblicke“ – Malen auf Seide“.

Neben einführenden Worten des stellvertretenden Bürgermeisters Horst Hackfeld eröffnete auch Hotelier Michael Grohe die neuerliche Ausstellung. Sie stelle eine Abwechslung dar, denn Seidenmalerei sei eine ganz andere Stilrichtung im bisherigen Verlauf der gezeigten Mal-richtungen, so Grohe. Auch Hackfeld begrüßte die Künstlerin im Flecken und damit in der Wasserburg.

Mit Isabell Strupat und Mona Steinbild sowie Pia Hillmann stellte die Strings Musikschule Harpstedt nicht nur drei Schülerinnen vor, sondern bot bei dem schönen Wetter im Sommergarten den passenden musikalischen Rahmen für die Vernissage.

Die nächste Ausstellung ab Sonntag, 2. September, wird Malereien von Elke Niebank aus Syke zeigen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.