• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Orchester überzeugt auch in kleiner Besetzung

04.06.2018

Bookholzberg Wenn der Musik- und Spielmannszug Bookholzberg zum Konzert einlädt, ist das Stammpublikum da: Krankheits-, urlaubs- und arbeitsbedingt auf die Hälfte der üblichen Besetzung geschrumpft, gab das Orchester am Samstagnachmittag in der voll besetzten Aula der Schule an der Ellerbäke sein Sommerkonzert.

Andreas Hiller, Vorsitzender und Dirigent, war trotz der erforderlichen Umbesetzungen nicht bange: „Wir haben die Klasse, das wegzustecken“, versprach er dem Publikum – und hielt Wort. Der Chef spielte kurzerhand das komplette Konzert mit und unterhielt die Zuhörer zwischendurch mit seiner gewohnt launigen Moderation, in die er allerlei Wissenswertes zu Musikstücken, Komponisten und Arrangements einstreute.

Das Programm des Nachmittags, der – wie beim Musik- und Spielmannszug üblich – mit einer Kaffeetafel abgerundet wurde, setzte sich aus Wunschstücken von Musikern und Publikum zusammen. Und so traf traditionelle Blasmusik auf klassische Klänge wie den Pachelbel-Kanon oder auch auf den A-cappella-Song „Mr. Sandman“.

Der Nachwuchs des Orchesters setzte diesmal aus. Die Mitglieder der Bläserklasse hätten nach dem vorigen Konzert selbstständig entschieden, die Proben zu nutzen, um sich ausgiebig auf das Jahresabschlusskonzert am 3. November vorzubereiten, berichtete Hiller dem Publikum. „Sie wollen dann schon möglichst viele Stücke mitspielen können.“

Zum ersten Mal im Einsatz waren am Samstag zwei Kesselpauken, die die bisherigen Leihinstrumente ersetzen, wie Arnold Ahlers, stellvertretender Pressewart des Musik- und Spielmannszugs, berichtete. Sie seien komplett aus Spendenmitteln angeschafft worden.

Am 8. September ist das Orchester wieder bei seinem Bayerischen Abend zu hören.

Karoline Schulz
Redakteurin, Agentur Schelling
Redaktion Ganderkesee
Tel:
04222 8077 2745

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.