• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Versammlung: „Tonika“ möchte im Hasbruch singen

14.02.2018

Bookholzberg Das Jubiläumskonzert zum 25-jährigen Bestehen war für den Bookholzberger Chor Tonika der absolute Höhepunkt des vorigen Jahres. Als Gastchor habe der Chor der Landfrauen sehr zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen, wie Vorsitzende Monika Schmidt kürzlich bei der Jahreshauptversammlung des Chors Tonika in ihrer Rückschau auf das vergangene Jahr berichtete.

Im Anschluss an den Bericht von Kassenwartin Ingrid Lucka sei der Vorstand von der Versammlung entlastet worden, teilt Pressesprecherin Monika Himmelmann mit. Auf der Tagesordnung der Versammlung stand neben den Regularien die Planung der Veranstaltungen des laufenden Jahres.

Einigkeit unter den Sängern bestand darüber, dass der Chor Ende Mai am Hasbruchsingen teilnehmen wird. „Es soll auch wieder eine ,Kleine Abendmusik’ mit Liedern und Geschichten in der Auferstehungskirche in Bookholzberg gestaltet werden“, berichtet Monika Himmelmann. Des Weiteren sei ein Sommerlieder-Singen des Chores bei Kaffee und Kuchen geplant.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nicht fehlen darf im Jahresplan des Chores außerdem zum Jahresende das beliebte Weihnachtslieder-Singen. Die Verantwortlichen weisen darauf hin, dass sämtliche Termine des Chors Tonika rechtzeitig bekannt gegeben würden.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.