• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bookholzberger holen Sonderpreis

19.06.2014

Bookholzberg Eine Bilderflut hat der Malwettbewerb zum „Tag des Wassers“ dem Versorger OOWV beschert. Sage und schreibe 3119 „Kunstwerke“ haben Kinder eingesendet. Wegen der großen Beteiligung an dem Wettbewerb wurden zwei Sonderpreise ausgelobt. Die „Fischklasse“ der Grundschule Bookholzberg wurde für eine kunterbunte Collage ausgezeichnet. Extra geehrt wurde auch die Kunst-AG der Grundschule Stuhr-Varrel.

Sieger des Wettbewerbs wurden die Zweitklässler der Kardinal-von-Galen-Schule in Dinklage. Sie fahren für einen Tag nach Langeoog, um das OOWV-Infohaus „Altes Wasserwerk“ zu besuchen. Die Plätze zwei und drei belegten Schülerinnen und Schüler aus Aurich und Sevelten-Elsten.

„Wir freuen uns riesig über die Vielzahl der Einsendungen“, erklärte sich Karsten Specht, Sprecher der OOWV-Geschäftsführung. „Die Kinder haben sich viel Mühe gegeben und sich intensiv mit dem Thema Wasser auseinander gesetzt.“ Die vierköpfige Jury mit Eckhard Berger (Braker Künstler), Ulrike Hartinger-Muth (Kunsttherapeutin), Sigrid Rakow (Vorstandsmitglied der Stiftung Gewässerschutz) und Tanja Balz (PR-Abteilung des OOWV) zeigte sich ebenfalls begeistert vom Engagement der Schüler.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.