• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bookhorn rockt und backt

30.12.2017

Auch zwischen den Feiertagen ist das Prinzenpaar mit seinem Gefolge wieder unterwegs und besucht Faschingsaktive. Am Donnerstagabend ging es samt Regieteam in die kleine Garage von Michael Pleus. Hier nämlich proben die Bookhorn Allstars für ihre Auftritte. Die Band ist vor zwölf Jahren aus musikbegeisterten Mitgliedern des Roten Kreuzes entstanden. Prinz Lars I. (Hüneke) und Prinzessin Julia I. (Ewig) sowie ihre Ehrendamen Isabell Hillmann, Kira Torunski und Angie Sperling hatten natürlich wieder Süßes und Flüssiges im Gepäck. Aber es wurde nicht nur genascht und angestoßen, sondern auch musiziert. Die Bookhorn Allstars gaben eine Kostprobe ihres Könnens. Die Hits der Neuen Deutschen Welle kamen beim Prinzenpaar und seinem Gefolge gut an. Die Tollitäten griffen sogar selbst zu Instrumenten.

Zwar nicht rockig, dafür aber weihnachtlich ging es bei der Keksbackaktion der DLRG-Jugend Ganderkesee zu. 28 Kinder kamen dieses Mal in das Vereinsheim in Bookhorn. Nach dem Start gegen 11 Uhr gab es zunächst ein kurzes Kennenlernspiel, ehe sich die Teilnehmer in vier Gruppen aufteilten und zu Mehl und Rührschüsseln griffen, berichtet Maja Eggers, Mitglied des Jugendvorstandes der DLRG und für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Alle vier Gruppen nahmen sich gleich mehrere Keksrezepte vor. Zwischendurch durfte auch ein gemeinsames Mittagessen nicht fehlen. Im Anschluss spielten die Kinder im Garten des Vereinsheims einige Spiele, bevor es wieder in die Backstube ging. Die fertigegebackenen Plätzchen wurden natürlich weihnachtlich verziert. Gegen 17 Uhr konnten die kleinen Bäcker die Veranstaltung dann mit vielen Keksen im Gepäck verlassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.