• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Wer löst Joachim Eilts ab?

05.07.2018

Brettorf Spielmarathon, Frühschoppen, Public Viewing – und natürlich Königsschießen. Dies und mehr steht beim Fest des Brettorfer Schützenvereins auf dem Programm. Es wird von Freitag, 6., bis Montag, 16. Juli, gefeiert und geschossen.

Königsschießen

Bevor am 14. Juli jedermann mitfeiern darf, gilt es zuvor, die Schießwettkämpfe auszutragen. Am Freitag macht ab 19.30 Uhr der „harte Kern“ den Anfang: Nachdem die Flagge hochgezogen wurde, eröffnet der amtierende Harte-Kern-König Patrick Poppe-Hirsch das Schießen. Auf den anderen Ständen startet zudem das Königsschießen Herren, das Preisschießen und das Schießen um den Abelpreis. Das Damenschießen beginnt am Dienstag, 10. Juli, um 19 Uhr: Geschossen wird um den Damen- und Teiler 80zig-Pokal und den Schwarzwaldpokal. Zudem wird die „Königin der Königinnen“ ausgeschossen.

Von Mittwoch, 11., bis Freitag, 13. Juli, treten jeweils ab 18 Uhr die auswärtigen Vereine an. Es geht um den Wanderpokal und um die Nachsatzpokale (Damen und Herren). Die Pokalübergabe ist noch am Freitag gegen 22 Uhr in der Schießhalle.

Ab Samstag kann gefeiert werden: Auf dem Festplatz sind wieder Buden aller Art sowie Kettenkarussell und Hüpfburg aufgebaut. Ferner wird an allen Schützenfesttagen das beliebte Königslotto angeboten. Um 14.30 Uhr laden die Jugend-, Schüler- und Kinderkönige die Nachwuchs-Schützen beim Haus der Vereine zum Umtrunk ein. Nach dem Festmarsch vom Haus der Vereine zur Schießhalle geht es ans Königsschießen. „Das Runde muss ins Eckige“ lautet zudem ab 14.30 Uhr beim Haus der Vereine das Motto des Spielmarathons: Torwandschießen, Parcourslauf und Bogenschießen stehen auf dem Programm.

Ab 15 Uhr geht es mit dem Schießen weiter: 15 Uhr Pokal- und Preisschießen für die I. Mannschaften aus der Gemeinde Dötlingen, Seniorenpokalschießen (für Mitglieder aus der Gemeinde Dötlingen ab Jahrgang 1963 und älter); 16 Uhr: Ausschießen Nachwuchskönigshäuser sowie der Junioren-Besten für die Jahrgange 1992 bis 1999; 17 Uhr: Ausschießen des 24. Alterskönigs sowie der 40. Damenkönigin.

Frühschoppen bei König

Ab 20 Uhr darf das Tanzbein geschwungen werden: Die Schützenfete mit DJ Jens Wieder startet. Um 20.45 Uhr beziehungsweise 21 Uhr werden der Alterskönig und die Damenkönigin gekrönt. Auch am Sonntagabend startet um 20 Uhr die Schützenfete. Zuvor wird an dem Tag um 16 Uhr der neue Schützenkönig ausgeschossen. Es gilt, König Joachim Eilts abzulösen.

Wer zwischendurch die WM-Fußballspiele gucken möchte, muss darauf nicht verzichten: Am Samstag sowie am Sonntag wird zu den Spielen ein Public Viewing angeboten. Am Montag endet das Fest mit einem Frühschoppen zwischen 10 und 12 Uhr beim neuen Brettorfer König für alle Mitglieder und die, „die es gerne werden möchten“, heißt es.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.