• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schützenverein Brettorf: Besuch bei der scheidenden Majestät

11.07.2018

Brettorf Erst vor sechs Wochen stand der Ortsteil Schüttenmoor in Brettorf im Blickpunkt, als das Dorffrühstück mit rund 300 Gästen über die Bühne ging. Jetzt hat dort die Damenkönigin des Schützenvereins Brettorf, Marion Einemann, zusammen mit ihrem Prinzgemahl Fiedi auf die Residenz „Schützenmoor“ eingeladen. Diese Umbenennung hatten sich die Nachbarn erlaubt und sichtbar auf ihren Oberteilen präsentiert.

„Dein Königsjahr geht nun zu Ende“, sagte Vorsitzende Dörte Zicht in Richtung der scheidenden Majestät Einemann. „Doch auch wenn die Zeit als Brettorfer Schützenkönigin nun am Wochenende enden wird, bleibt dir noch die Würde Bundeskönigin des Schützenbundes Wildeshausen.“ Als Erinnerung überreichte Zicht zusammen mit König Joachim Eilts die Erinnerungsurkunde an das Jahr der Regentschaft und damit an die Würde der 39. Damenkönigin, die sie im vergangenen Jahr im Rahmen des 83. Schützenfestes erreichte.

„Ehre, dem Ehre gebührt und befördert wird, der es verdient und etwas geleistet hat.“ Mit diesen Worten leitete Dörte Zicht zum Punkt Beförderungen über. Melanie Eilts, Gemahlin des amtierenden Königs, beförderte sie zum Unteroffizier. „2005 bist du eingetreten. 2014 und 2015 warst du Zweite Adjutantin. Du bist ferner aktive Sportschützin und seit 2014 stellvertretende Jugendleiterin. Zusammen mit den anderen Jugendwarten hast du es geschafft, wieder eine super Nachwuchstruppe aufzubauen. Viele Dank dafür.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber auch Königin Marion Einemann trägt jetzt den Rang eines Unteroffiziers. Sie trat 1991 in den Verein ein, war 1991 Erste Adjutantin und seit 2017 Königin. Ebenfalls ein Grund, sie zu befördern.

Zuvor hatte Sandra Osterloh eine launige Laudatio auf Königin Einemann gehalten. So manche lustige Begebenheit kam schonungslos an die Öffentlichkeit, wie zum Beispiel die länger anhaltende Kleiderwahl beim Besuch des Schützenfestes Dötlingen. Anekdoten, die sehr zur guten Laune beitrugen.

Ebenfalls gute Laune gab es abschließend in den Vorstandsreihen, denn Prinzgemahl Fiedi ließ sich dazu verleiten, eine Beitrittserklärung zu unterschreiben. Nur, wer den Beitrag bezahlt – Königin oder Gemahl – das blieb noch ein Geheimnis an diesem Nachmittag.

Mit dem traditionellen Gruppenbild mit allen Damen ging der Nachmittag im „Schützenmoor“ bei bester Stimmung zu Ende.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.