• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Christopher Frerichs lässt sich als neuer König feiern

28.08.2018

Bühren Der Schützenverein Bühren konnte im vergangenen Jahr keinen König, dafür aber eine Königin krönen. Allerdings schwächelten die Damen des Vereins in diesem Jahr. Zum Königsschießen traten keine Schützenschwestern an. Das bedauerte Vorsitzender Wolfgang Helms während der Königsproklamation am Sonntagabend ganz besonders. „Wir waren bereit. Doch Schützinnen meldeten sich bis 19 Uhr nicht zum Königsschießen.“

Dafür ließ sich Christopher Frerichs ganz besonders als neuer Schützenkönig in Bühren vom Schützenvolk feiern. Seit einiger Zeit lebt der neue Schützenkönig berufsbedingt in der Nähe des Bodensees in Süddeutschland. Das hinderte ihn aber nicht daran, Kimme und Korn in Einklang zu bringen und das beste Schießergebnis zu liefern. Erster Adjutant ist Hendrik Hempelmann. Zweiter Adjutant konnte Stefan Dasenbrock werden, der auch Fahnenträger im Verein ist.

Außerdem hat der Schützenverein Bühren ein neues Junioren-Königshaus vorgestellt. Mit Tom Großmann konnte sich ein erfahrener Jungschütze auf den Königsthron der Junioren schießen. Erster Adjutant ist Hendrick Rode, Zweiter Adjutant Thorben Rode.

Als Königin der Königinnen rief der Vorsitzende Dörte Rode aus. König der Könige konnte Arno Großmann werden. Der ist übrigens der Großvater vom Juniorenkönig Tom.

Beim Plakettenschießen der Jugend gewann Hendrick Rode vor Tom Großmann und Thorben Rode. Das Fest wurde als sehr gelungen bewertet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.