• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bührener richten am Sonntag Bundesschützenfest aus

25.08.2010

BüHREN Der Schützenverein Bühren ist in diesem Jahr Ausrichter des Bundesschützenfestes vom Schützenbund Lethe-Huntestrand, dem neben Bühren die Schützenvereine Lüerte-Holzhausen, Steinloge, Ahlhorn, Sage und Großenkneten angehören. Gefeiert wird am Sonnabend, 28. August, und Sonntag, 29. August.

Das Fest beginnt am Sonnabend um 14 Uhr mit dem Abholen des Kinderkönigs vom Dorfplatz in Bühren. Kinderkönigin ist Elissa Jäschke, 1. Adjutant Jahn Hendrik Rode, 2. Adjutant Tom Großmann. Nach einer Stärkung auf dem Dorfplatz geht es zurück zum Festzelt. Dort folgt der Ehrentanz für das Königshaus. Anschließend ist Kinderbelustigung. Für Kaffee und Kuchen wird auch gesorgt. Ab 20 Uhr findet der Festball statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Bock-‘n’-Roll-Disco.

Am Sonntag, 29. August, wird um 13.15 Uhr am Festplatz zum Empfang der Gastvereine vom Schützenbund Lethe-Huntestrand angetreten. Von dort geht der Festumzug in Begleitung des Spielmannszuges Natenstedt und der Feuerwehrkapelle Rüssen zum Dorfplatz nach Bühren zum Abholen der Königshäuser mit Schützenkönig Günter Sokoll, 1. Adjutant Heinz Hempelmann, 2. Adjutant Franz Gier, Damenkönigin Andrea Heitzhausen, 1. Adjutant Mary Ewert, Juniorenkönig Yvonne Ewert und 1. Adjutant Marcel Klitte.

Nach der Rückkehr zum Festzelt werden die Königshäuser den Gästen vorgestellt. Der Präsident des Schützenbundes Lethe-Huntestrand wird dann nach einigen Begrüßungsworten an die anwesenden Vereine den neuen Bundeskönig küren, der bereits am vergangenen Sonntag auf der Schießanlage in Bühren ermittelt wurde.

Neu in Bühren: Es werden erstmals die neuen Vereinskönige ab 17 Uhr am Schützenfestsonntag ausgeschossen. Die Krönung ist ab 19 Uhr, danach folgt der Schützenball. Am Montag, 17 Uhr, wird zum Dämmerschoppen geladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.