• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bürger lernen Dötlingen kennen

06.07.2017

Dötlingen Kennen die Einwohner Dötlingens eigentlich wirklich ihre Gemeinde? Der Beantwortung dieser Frage können am Freitag, 7. Juli, ab 17 Uhr alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Aktion „Dötlinger entdecken Dötlingen“ ein Stück näherkommen. Dienstagabend haben sich Traute Kucera, Walter Ulrich und Eckehard Hautau vom Bürger- und Heimatverein Dötlingen auf der Streuobstwiese mitten im Dorf Dötlingen mit Anwohnern getroffen, um noch einmal auf diesen Termin aufmerksam zu machen.

Im vergangenen Jahr stand das Privatgehege Lenz und der landwirtschaftliche Betrieb von Familie Oltmann im Fokus der immer gut besuchten Entdeckungstour. Schon Erstaunliches kam in den Vorjahren zum Vorschein, wie etwa die Hütte des Alpenvereins oder auch der Nachgang durch Dötlingen im Anschluss an die Teilnahme am Wettbewerb „Entente Florale“.

„Diesmal soll es asiatisch zugehen. Besucht wird ein japanischer Garten“, stellte Traute Kucera heraus. Von diesem ersten Haltepunkt geht es dann weiter in Richtung Neerstedt. Am zweiten noch geheimen Ort werden dann auch Getränke und Imbiss zum Selbstkostenpreis angeboten.

„Uns liegt besonders daran, dass alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde zu der Entdeckungstour eingeladen sind“, hob Heimatvereinsvorsitzender Eckehard Hautau ausdrücklich hervor. Und diesmal beschränkt sich die Tour nicht auf den Ort Dötlingen, sondern auf die Ziele alle außerhalb des Dorfes. Treffpunkt ist der Mühlenplatz in Dötlingen. Von dort geht es mit dem Fahrrad auf die Entdeckungstour. Wer lieber mit dem Wagen fahren möchte, der erhält ebenfalls am Mühlenplatz entsprechende Hinweise auf die beiden Ansteuerungspunkte.

Wie sich die Gemeindeerkundung in geselliger Runde anfüllt, zeigte der Werbeabend für die Teilnahme auf der Streuobstwiese in Dötlingen. Bei Eis am Stiel und mit Kinderwagen, Laufrad oder richtigem Fahrrad hatten sich viele Dötlinger eingefunden, um noch einmal auf die Aktion aufmerksam zu machen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.