• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bürgermeisterin bringt Gedicht und Geschenke mit

06.12.2011

COLNRADE „Sich das Weihnachtsfest nicht durch nichtige Kleinigkeiten vermiesen zu lassen“ war das Fazit eines netten plattdeutschen Gedichtes, das Pastorin Dr. Marikje Smid auf der Adventsfeier der Colnrader Senioren am Sonntagnachmittag im Dorfgemeinschaftshaus vortrug. Die Senioren-Adventsfeier wird alljährlich von den örtlichen DRK-Mitgliedern unter Leitung von Gisela Nienaber im festlich gestalteten Dorfgemeinschaftshaus Colnrade ausgerichtet.

Bürgermeisterin Anne Wilkens-Lindemann richtete herzliche Dankesworte an die Organisatorinnen, verwies auf die kleinen, nett verpackten Präsente der Gemeinde Colnrade für die Anwesenden und las auch ein zur Weihnachtszeit passendes Gedicht vor. Zwischendurch wurden Advents- und Weihnachtslieder gesungen sowie Kaffee und Kuchen genossen.

Anke Hartmann und Hannelore Hibbe von Vorstand des Harpstedter DRK-Ortsvereins überreichten den Organisatorinnen Jubiläumsbecher des Harpstedter DRK, dem auch die Colnrader DRK-Mitglieder angehören, zur Erinnerung an die Jubiläumsfeier im August. Auch die Colnrader DRK-Frauen unterstützten die Harpstedter bei der Ausrichtung der Jubiläumsfeier in der Delmeschule.

Überraschungsgast war die „Teenlose Resie“ alias Hilke Harms aus Beckeln mit einem humorvollen Sketch. Ihr Vortrag wurde mit viel Beifall bedacht. Jens Kamann und Andreas Degen sorgten mit ihren Akkordeons für die musikalische Unterstützung und Klaus Schäfer zeigte alte, zwischenzeitlich digitalisierte Schwarz-Weiß-Filme aus den 50er-Jahren von Veranstaltungen in Beckstedt. Viele der anwesenden Senioren erkannten sich wieder oder aber Nachbarn, Freunde und Bekannte. Der Heimatbund zwischen Dehmse und Hunte hat viele dieser alten Filme auf DVD gebrannt und bietet sie als Weihnachtsgeschenke an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.