• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ausstellung: Bunte Augenblicke im Rathaus

21.06.2016

Wardenburg Gut besucht war die Kunstausstellung mit Lesung im Wardenburger Rathaus am Sonntag. Dr. Stefan Depta, stellvertretender Bürgermeister, eröffnete die Ausstellung und begrüßte die Künstler Alois Steiner aus Bremen, der farbenfrohe Acrylbilder präsentierte, und Eckhard Reinert aus Hundsmühlen, der seine neuesten bildhauerischen Arbeiten – Kleinstskulpturen – vorstellte.

Die Gemeinsamkeit dieser unterschiedlichen Ausdrucksform war die jeweilige Darstellung der im Menschen wohnenden „Haltung“ – mit all seinen Freuden und Glückseligkeiten, aber auch mit seinen Ängsten und auch Widersprüchlichkeiten.

Anschließend erzählte Alois Steiner aus seinem bewegenden Leben und trug einige Passagen seines Buches „Der zweite Sieg“ vor.

Der Titel der Ausstellung „Augenblick mal…“ sei bewusst gewählt und treffe die Mitteilungen der beiden Künstler in Form ihrer Bilder und der Skulpturen exakt, sagte Rolf Vergin, Kulturbeauftragter der Gemeinde bei der Ausstellungseröffnung.

„Alois Steiners Acrylarbeiten beinhalten insgesamt das menschliche Dasein – verknüpft immer mit seinem eigenen persönlichen Erleben und Durchleben der zahlreichen grundverschiedenen Lebenssituationen“, sagte Vergin.

Eckhard Reinert erzähle grandios in seinen zahlreichen kleinen und feinen Skulpturen Geschichten, die alle sehr gut erahnen und nachvollziehen können oder gar selbst durchlebt haben und damit nur zu gut kennen.

Die Ausstellung ist noch bis zum 5. August zu sehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.