• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tag Der Regionen: Bunter Mix kommt bei Gästen gut an

05.10.2015

Huntlosen Ein bisschen Lokalpatriotismus sei einem stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Großenkneten gestattet. „Die Huntloser sind sehr gut vertreten“, sagte Rolf Jessen bei seinem Grußwort zur Auftaktveranstaltung des „Tages der Regionen“ bei der Keramikwerkstatt Britta Rust. Damit hatte der Huntloser Kommunalpolitiker nicht übertrieben. Von den 13 Stationen am Sonntag befanden sich neun in Huntlosen(-Hosüne). Zählt man das Gut Sannum direkt vor Huntlosen dazu, sind es sogar zehn. Nur zwei Ahlhorner Adressen (Maiastra und Fahrradhalle) und das Großenkneter Gasthaus Kempermann brachen in diese Phalanx ein.

„Heimat – Region entdecken. Kultur-, Natur- und Wirtschafts-Vielfalt“: Dieses Motto 2015 ließ sich in Huntlosen sehr gut umsetzen. Von drei Restaurants (Meyer’s Gasthaus, Restaurant Fischbeck’s, Restaurant Schalotte) bis zur Kornkraft Naturkost GmbH, vom Meyer-Hof mit selbst gemachten Spezialitäten bis zu zwei Keramikwerkstätten, Goldschmiede und Ledermanufaktur reichte die Spannbreite.

Das Angebot wurde von den Ausflüglern gerne angenommen. „Das war gut“, so Arne Kunz, Tourismussachbearbeiter bei der Gemeinde Großenkneten, über seinen Eindruck von der Resonanz auf den Tag. „Überall waren Radgruppen unterwegs“, beobachtete er bei seiner Rundreise. „Ich war zufrieden“, so Kunz, „und ich habe von allen Teilnehmern Positives gehört.“ Begünstigt wurde der Tag durch herrliches Herbstwetter, das für einen Ausflug mit vielen Stationen und reichlich Schlemmerangeboten wie geschaffen war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Überall kamen Gastgeber und Gäste ins Gespräch. „Auch nach 17 Jahren Tag der Regionen und bereits das 14. Mal im Naturpark Wildeshauser Geest ist es immer wieder interessant und spannend, vorbeizuschauen und Neues zu entdecken“, hatte Rolf Jessen am Morgen bei der Eröffnung prophezeit. Am Abend durfte er sich in dieser Erwartungshaltung bestätigt fühlen. Der Spagat zwischen Raku-Keramik und geräuchertem Knochenschinken, zwischen modernem Naturkosthandel und klassischer handwerklicher Lederwarenherstellung hat wieder einmal viele Menschen aus der Gemeinde Großenkneten und rundherum unterwegs sein lassen.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.