• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Konzert: Chöre präsentieren das Beste in der Musik

23.04.2013

Ahlhorn „Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.“ – Mit diesem Zitat von Gustav Mahler begrüßte Maria Wübbeler die Besucher des Frühlingskonzertes. Pfarrer Heinz-Werner Bittner äußerte die Hoffnung, dass am Ende alle Gäste die richtigen Töne aus dem Konzert für sich mit nach Hause nehmen können.

Neben dem Kirchenchor Herz-Jesu, der unter Leitung von Galina Wollenberg zum Auftakt „Wir wünschen alles Gute heut“ und „Die Himmel erzählen“ sang, traten der Männergesangverein Großenkneten (Leitung Lothar Schmincke), der Kirchenchor St.-Peter Wildeshausen (Dirigent Manfred Laesche) und der Kirchenchor St. Gorgonius Goldenstedt (Leitung Henning Surmann) vor das Publikum.

Außerdem begeisterten Johannes Kühling am Klavier und Frauke Willers an der Orgel. Einen Textbeitrag lieferte Gisela Schmidt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stephanie und Benjamin Gräwert stellten unter anderem mit Gitarre und Gesang den „Baum des Lebens“ aus dem Musical „Tabaluga“ von Peter Maffay vor. Alina Wollenberg, Elina Medjanik und Lea-Marie Burwinkel trugen das Konzert in D-moll von Vivaldi vor.

Der Eintritt war frei. Spenden kommen musikalischen Projekten in der Kindergartenarbeit zu Gute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.