• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

GESANG: Chorgesang bei Kaffee und Zaubereien

04.03.2008

HUNTLOSEN Mit Musik geht alles besser, vor allem dann, wenn man selber auf der Bühne steht und sich vom Publikum feiern lassen kann. In Meyer’s Gasthaus lud am Sonntagnachmittag der Gemischte Chor Huntlosen unter der Leitung von Dirigentin Inge Timp zum „Chorgesang zur Kaffeezeit“ ein.

Aber nicht nur die Chormusik stand im Mittelpunkt, sondern auch die Zauberkunst von Horst Hebenstreit aus Sandkrug, der als „Mikado“ eine unterhaltsame Zaubershow bot.

Der Vorsitzende des gastgebenden Gemischten Chores, Albert Timp, hatte zuvor die Chormitglieder und Gäste begrüßt und einen unterhaltsamen Nachmittag versprochen.

Besonderen Beifall fand der Männerchor „Achter ohne Steuermann“ aus Großenkneten der mit „O Täler weit, o Höhen“ und „Ich weiß ein Faß in einem tiefen Keller“ überzeugte. Mit dabei war der Gemischte Chor Hengstlage unter Regie von Horst Grebenstein. Ferner traten der Frauenchor Großenkneten mit Dirigent Fritz Brose und der Gemischte Chor Wardenburg (Dirigentin Helga Eilers) auf.

Das gut besuchte Chorkonzert beendeten die Gastgeber mit den Stücken „Uns're kleine Nachtmusik“, „Abba - Mich trägt ein Traum“ und „Na Huus“ sowie abschließend „Hat's Euch gefallen“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.