• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Proklamation: Maximilian Brehmer schießt sich zum Jugendkönig

07.05.2019

Colnrade Eine besondere Wertschätzung erfuhr der neue Jugendkönig des Schützenvereins Beckstedt während der Proklamation im Festzelt beim Dorfgemeinschaftshaus in Colnrade. Groß war der Beifall für Maximilian Brehmer, als er in der Sänfte ins Zelt getragen wurde. Doch bis er die Königskette schließlich umgehängt bekam, arbeitete Vorsitzender Johann-Wilken Lehnhoff noch eine längere Liste von Siegern aus den verschiedenen Schießwettbewerben ab und verabschiedete das alte Königshaus.

Dann war es aber soweit. 20 Teilnehmer hätten um den Jugendkönigstitel geschossen, holte Lehnhoff bei der Krönung aus. Am Ende fehlte Jette Lindemann nur ein Ring mehr (59), um Jugendkönigin zu werden. Sie musste Maximilan Brehmer (60) dann den Vortritt lassen. Der zeigte sich aber königlich und nahm sich die Vize-Jugendkönigin zur Königsgemahlin. Als Ehrendamen stehen Louisa und Katharina Bahrs dem neuen Königshaus bei. Vize-Vize-König wurde Merten Hüffermann.

Zuvor hatte Lehnhof die Sieger des Wettbewerbs um den Orden Kleinkaliber bekanntgegeben. Gold gewann Florian Kuraschinski, Silber Markus Kuraschinski und Bronze ging an Hans-Ulrich Otto. Der Luftgewehr-Schießorden ging an Jarek Höfemann (Gold), Thomas Gerlach (Silber) und Uwe Bahrs (Bronze).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erstmalig ausgetragen wurde das Lichtpunktgewehr-Glücksschießen der Kinder. Auf dem ersten Platz landete Ragnar Looyen. Platz zwei belegte die Vorjahresjugendkönigin Lea Dullin. Dritter wurde der neue Jugendkönig Maximilian Brehmer. Auf den weiteren Plätzen folgten Louisa Bahrs und Sarah Baranczek. Das Schießen um die Sachpreise gewann Frank Höfemann vor Karin Lange und Marvin Hartje.

Nach dem Heraustragen der neuen Jugendmajestät in der Sänfte klang das diesjährige Schützenfest des SV Beckstedt im Festzelt aus. Für gute Stimmung hatte das DJ-Ötzi-Double Kay Christiansen aus Flensburg beim Frühschoppen am Sonntagmorgen gesorgt. Am Samstagabend hatte „Tante Mimi“ mit Schlager-Oldies im Festzelt für Stimmung gesorgt. Ein Schützenfest, das wohl allen in guter Erinnerung bleiben wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.