• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

„Cosán“ verkürzt Wartezeit auf Celtic Days

19.11.2013

Hude Für einen Vorgeschmack auf die nächsten Celtic Days in Hude sorgt der Verein „Pro Musica Activa“: Die Wartezeit bis zum nächsten Frühjahr verkürzt die Irish-Folk-Band „Cosán“, die am Freitag, 22. November, im Kulturhof auftritt. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Die Band Cosán steht für Irish-Folk auf höchstem Niveau. Die vier Musiker Michaela Grüß (Gesang, Bo-dhrán, Klavier), Steffen Gabriel (Holzquerflöte, Whistle, Knopfakkordeon, Gesang), Barbara Hintermeier (Fiddle, Gesang) und Brian Haitz (Gitarre, Bouzouki, Holzquerflöte, Whistle, Gesang) bringen mit ihrer Musik Irland nach Hude. Im Gepäck hat das Quartett seine erste CD „New Roads“, die mit insgesamt 52 Minuten irischer Musik in moderner Umsetzung daherkommt.

Die gebürtige Oldenburgerin Michaela Grüß hat sich mit ihrem Bodhrán-Spiel sogar über die deutschen Grenzen hinweg bis nach Irland einen Namen gemacht. Damit ist sie aber in guter Gesellschaft, denn auch ihre Bandkollegen sind durch diverse Engagements in ganz Deutschland bekannt.

Gemeinsam verstehen es die sympathischen Musiker, ein Konzert auf höchstem Niveau zu gestalten, ohne dabei an Charme oder Spaß zu verlieren. Sie punkten neben bekannten traditionellen irischen Liedern vor allem mit eigenen Kompositionen, die durch die Vielseitigkeit und Virtuosität der Musiker eine ganz besondere Wirkung auf die Zuhörer haben. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Im Vorverkauf sind Karten für zehn Euro zu haben – in der Buchhandlung Lesen & Mehr (Parkstraße 33 in Hude, Telefon  0 44 08/2120) oder über Nordwest-Ticket (Telefon   04 21/ 36 36 36).


Mehr Infos unter   www.cosanmusic.de 
Karten unter   www.nordwest-ticket.de 

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Ticket

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.