• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Premiere in Lounge macht Lust auf mehr

06.10.2018

Dingstede Doppelte Premiere im Dingsteder Krug: Am Donnerstagabend fand in der schicken Lounge unterm Dach des Kulturhauses zum ersten Mal ein Konzert statt. Für das Duo Bernd Tietzel (Sandkrug) und Lutz Fischer (Wardenburg) war es gleichzeitig der erste gemeinsam Auftritt vor Publikum.

Ein bisschen überrascht schienen beide Musiker vom großen Interesse zu sein. Der mit dezenten Lichtakzenten, brennendem Kamin und gemütlichen Möbeln zum Verweilen einladende Raum war mit etwa 60 Gästen angenehm voll. „Und das an einem Donnerstagabend“, sagte Lutz Fischer etwas ungläubig in der Pause zwischen den beiden Sets.

Nun den Besuch dürfte keiner aus dem Publikum bereut haben. Denn die beiden erfahrenen Musiker spielten so, als ob sie schon lange gemeinsam auf der Bühne stehen – und nicht erst vor zehn Tagen mit den Proben begonnen haben. Gänsehaut gab es gratis und reichlich bei ihren Interpretationen von Songs wie „Walking in Memphis“, „Father and Son“ oder „Heart of Gold“. Auch schön, fast vergessene, lange nicht mehr gehörte Klassiker wie „Can’t buy me love“, „Ain’t no Sunshine“ , oder „Mrs. Robinson“ zu hören – und dann auch noch so abwechslungsreich arrangiert.

Bernd Tietzel (Gesang und Gitarren) gestand, er sei selbst immer noch ganz hin und weg, von den neuen Möglichkeiten, die das Zusammenspiel mit Lutz Fischer (Gesang, Gitarre, Saxophon und Melodica) musikalisch eröffne. „Falsch abgebogen“, wie ein Lied Tietzels heißt und das nach der Pause gespielt wurde, falsch abgebogen waren die Besucher des Konzerts definitiv nicht, als sie an diesem Donnerstagabend die Richtung zum Dingsteder Krug wählten.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.