• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Dire Strats lassen Mark Knopflers Musik aufleben

20.10.2008

WARDENBURG Wer in der vergangenen Zeit ein Rockkonzert in oder umzu Wardenburg besucht und das Publikum nach seiner Meinung gefragt hat, der bekam oft etwas zu hören wie: „Ja, richtig klasse – fast so gut wie die Dire Strats neulich in der Wassermühle“. Angesichts dieser Mund-zu-Mund-Propaganda wundert es nicht, dass sich das Dire-Strats-Konzert in der Wassermühle am vergangenen Sonnabend bereits im Vorverkauf als wahrer Publikumsmagnet herausstellte.

Als die Band gegen 21 Uhr den Auftakt für die Scheunenkonzerte-Saison 2008/2009 spielte, war die historische Scheune neben der Wassermühle mit knapp 1800 Gästen nahezu ausverkauft.

Bereits ab dem ersten Lied wusste die Band ihr Publikum mitzureißen und für die Musik der Dire Straits zu begeistern. Die Musik von Mark Knopfler wurde dabei nicht nur einfach kopiert, sondern regelrecht nachgelebt. In dem dreistündigen Programm wurde das Original „Dire Straits“ über sämtliche Schaffensperioden vorgestellt. Neben Klassikern wie „Sultans of swing“, „Walk of live“ oder „Money for nothing“ waren auch zahlreiche eher unbekannte Stücke zu hören.

Durch ein geschicktes Arrangement der Stücke wurde die Entwicklung der Originalband in ihrer Schaffenszeit von 1977 bis 1993 perfekt dargestellt. Welthits wechselten sich immer wieder mit unbekannten Stücken ab, so dass man in den knapp drei Stunden einen authentischen Eindruck hatte, wie sich die Musik in den 16 Jahren weiterentwickelt hat.

Angesichts der gebotenen Show wundert es nicht, dass sich das aus Wolfgang Ulrich, Peter Spencer, Jens Gernhoff, Thomas Fiebig und Lars Lemenski bestehende Quintett inzwischen als Europas meistgebuchte Dire-Straits-Coverband etabliert hat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.