• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kultur: Uraufführung am Samstag in Berlin

06.02.2019

Dötlingen /Berlin Es ist ein besonderer Samstag, dem der Dötlinger Prof. Günter Berger entgegenblickt: Am 9. Februar wird ab 18 Uhr in der Auenkirche in Berlin-Wilmersdorf sein „Sinfonischer Klangfarbenteppich“ uraufgeführt. Mit dieser Komposition hat der Musiker zum wiederholten Male eine Jury überzeugt, diesmal beim 14. Kompositionswettbewerb „Kompolize“ des Berliner Lietzeorchesters. Dieses Laien-Sinfonieorchester mit rund 90 Musikerinnen und Musikern wird das Werk auch am Samstag spielen, sowie erneut am 16. Februar, 20 Uhr, im Großen Sendesaal des RBB in Berlin.

Für Berger ist es der Auftakt in ein Jahr mit einigen Aufführungen seiner Werke. Der Anlass ist der bevorstehende 90. Geburtstag von Berger im Juli 2019, wie er mitteilt. Dabei sind auch einige Konzerte in der Region geplant. Am 28. Juli, 17 Uhr, wird in der Konzertkirche Warfleth/Berne „Violin- u Cellosoli und fünf Streichquartette“ durch das Kölner Streichquartett Asasello aufgeführt. Noch offen ist der Termin in der Ansgari-Kirche in Oldenburg-Eversten. Johannes von Hoff spielt Orgelwerke von Sigfrid Karg-Elert und Günter Berger.

Am 8. September, 19.30 Uhr, werden in St. Andreas in Cloppenburg „sinfonische Orgelwerke“ durch einen ehemaligen Schüler, den Organisten Karsten Klinker, zu hören sein.

Am 22. September, 16.30 Uhr, kommt es zum Heimspiel in der Dötlinger St.-Firminuskirche. „Sprüche aus Cherubinischer Wandersmann“ heißt die Komposition Bergers, die Elisabet Muro (Sopran), Michael Voigt (Orgel), Gerhard Böhm (Schlagzeug) und Christian Bormann (Rezitator) aufführen. Weitere Konzerte folgen in Ilmenau und Celle.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.