• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Feier für das gesamte Dorf

25.09.2019

Dötlingen Es ist seit Jahren eine der populärsten Veranstaltungen im Kalender in Dötlingen und rückt immer näher. An diesem Samstag, 28. September, findet das große Erntefest im Ort Dötlingen statt. Und auch viele umliegende Ortschaften werden Teil des Festes werden – dank der beliebten Feldfahrt.

Geplante Strecke

Der Tourenverlauf der Feldfahrt zum Dötlinger Erntefest führt durch einige Ortschaften der Gemeinde.

Nach dem Start auf dem Platz „Dötlinger Mühle“ (13.15 Uhr) führt der Weg nach Aschenstedt zum Hof Vogt. Von dort geht es über den „Olen Ort“ in Busch und den „Brennereiweg“ auf den „Stedinger Weg“ am Golfcafé Garms vorbei. Über den „Stadtweg“ geht es im Anschluss in Richtung Brettorf.

An der Gaststätte Schürmann vorbei wird die Kolonne durch „Neddenhüsen“ fahren und von dort über den Brettorfer Kirchweg zurück nach Aschen­stedt fahren. Nach Überqueren der Wildeshauser Straße geht es auf dem Feldweg „Klosterkamp“, „Am Gehege“ und „Traher Weg“ an der Autowerkstatt Czinzoll vorbei.

Über den Dorfring führt der Weg zum Abschluss am Dötlinger Hof vorbei, ehe die Teilnehmer zum Kirchplatz einbiegen werden. Hier wird die Feldfahrt wie gewohnt enden.

Auf geschmückten Treckern, Anhängern und Kremsern geht es durch die Umgebung. Getroffen wird sich dazu um 13 Uhr auf dem Platz „Dötlinger Mühle“ bei der Familie Ulrich. Um 13.15 Uhr sollen sich die Wagen dort in Bewegung setzen und zunächst den Hof Vogt in Aschenstedt ansteuern, bei dem die Erntekrone gegen 13.30 Uhr abgeholt wird. Über Busch, Iserloy, Brettorf und Aschenstedt geht es dann wieder nach Dötlingen, wo die bunte Kolonne am Tabkenhof entlang am Kirchplatz die Feldfahrt beenden wird.

Um 16.30 Uhr startet auf dem Platz vor der St.-Firminus-Kirche die Feier mit Kurzandacht, Festansprache von Niklas Behrens, Landesvorsitzender der Junglandwirte, und den Treek-Sood-Musikanten. Auch der Kindergarten und die Grundschule Dötlingen werden sich an dem Programm beteiligen. Für die Bewirtung ist gesorgt.

Um 18 Uhr lädt der organisierende Bürger- und Heimatverein dann zum Einholen der Erntekrone in die Diele Diekmeyer, direkt an der Kirche, ein. Mit Glücksrad, Eierlaufen sowie Basteln mit Knete und Perlen wird auch für die Kinder ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Um 19 Uhr startet in der Diele die traditionelle Abendveranstaltung mit Musik und Tanz. Auch eine Tombola mit Gewinnen wie einem Kaffee-Vollautomaten, Weber-Grill, einem Fernseher und andere Überraschungen wird es geben. Dazu sind Aufführungen Dötlinger Tanzgruppen geplant.

Wer an der Feldfahrt am kommenden Samstag teilnehmen möchte, kann sich einen Vordruck für eine Meldung an die Versicherung des Fahrzeughalters aus dem Internet herunterladen.


Das Formular steht zum Download zur Verfügung unter   www.bhv-doetlingen.de 
Sönke Spille Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.