• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Finissage: Leinwände mit Öl bemalen

28.08.2018

Dötlingen Ein Stück in die Fußstapfen des Dötlinger Malers Müller vom Siel getreten ist der niederländische Künstler Theo Leijdekkers mit seinen Malkursen in der heutigen Müller-vom-Siel-Kate der Dötlingen-Stiftung. Insofern passte der gewollte oder nicht gewollte kleine Versprecher von Gerti Essing in ihrer Ansprache zur Finissage am Sonntagnachmittag: Da rutschte ihr der „Theo Müller vom Siel“ aus dem Mund. Sehr zur Freude der Umstehenden und Leijdekkers persönlich. Aber ganz von der Hand zu weisen ist der Versprecher nicht.

Wo Müller vom Siel einst Anfang des 20. Jahrhunderts zwei Jahre lang vornehmlich Malschülerinnen unterrichtete, an Kunstschulen durften sie sich damals noch nicht fortbilden, gibt der Niederländer seit mehreren Jahren Malunterricht. So auch in diesem Sommer. „Das ist auch unser Ziel als Stiftung: Kunst und Kultur zu vermitteln und dafür zu begeistern“, so Essing.

Zwölf Teilnehmer probierten sich hier mit Ölfarbe an der Leinwand und Staffel an den vergangenen drei Wochenenden mit eigenen oder vorgegebenen Motiven. Darunter auch einige Wiederholungstäter, so wie Brigitte Becker aus Geveshausen. „Sie malt gerne ihre eigenen Motive und kommt von Kurs zu Kurs weiter“, so Leijdekkers. Dabei sei eine Begleitung überaus wichtig. Gerade in Öl zu malen sei schwer, besonders dann, wenn es darum geht, Farbabstufungen zu finden und vor allem nicht zu viel an einem Bild zu verbessern. Theo Leijdekkers bescheinigten die Kursteilnehmer nicht nur eine tolle Ausstrahlung, sondern vor allem Geduld, viele Tipps und Anregungen. Angesichts der lobenden Aussagen ist es kein Wunder, dass der Niederländer auch für das kommende Jahr ein Wiederkommen nach Dötlingen für neue Malkurse ankündigt.

Dazu hatte auch Thea Freiberg noch eine Anekdote parat: „Dann hat Theo ein festes Haus und gutes Bett zum Schlafen. In Pieterburen nächtigt Leijdekkers neben seinem Haus von April bis Oktober im Zelt.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.