• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Sonntag im Zeichen der Gartenkultour

21.06.2018

Dötlingen /Geveshausen Zum zweiten Aktionstag der Dötlinger Gartenkultour am Sonntag, 24. Juni, 11 bis 18 Uhr, stellten jetzt die mitmachenden Künstler und Betriebe das Programm auf dem Hof von Brigitte Becker und Gerd Battermann in Geveshausen vor. Zum Besuch lädt der Gartenkultour-Verein diesmal im Juni nur am Sonntag ein.

Dötlingen

Im Ort Dötlingen stellt die Galerie Tusculanum auf dem Kläner-Hof Peter Pollmann aus Bremen mit seinen Digital-Fotoarbeiten vor. Ferner zeigen Martin Mindermann und Britta Rust Keramik-Handwerkskunst. In der Galerie im Heuerhaus ist die Ausstellung „Brot und Spiele“ der Offenbacher Künstlerin Katja M. Schneider zu sehen. Eine Ausstellung zum Thema Sport und Kunst und damit auch passend zur Fußball-WM.

Daneben zeigt Kunstgrafikerin Julia Vogel aus Delmenhorst eine Vorführung des Druckgrafik-Frottage-Verfahrens. Eine Auswahl ihrer Arbeiten ist auch im Heuerhaus-Café zu sehen.

Ferner stellt im Galerie-Garten Keramikerin und Kunstpädagogin Maria Weigel aus Cloppenburg Skulpturen und Lichtobjekte für den Garten aus. Zum Gartenkonzert bei Jutta Meyer lädt das Duo Hänger und Schlegel von 13 bis 15 Uhr ein.

ostrittrum

Im Skulpturengarten von Anne Hollmann in Ostrittrum zeigt Beate Kuchs ihre faszinierenden Glasobjekte, die sie aus klarem und farbigem Rohglas fertigt und im Glasofen formt. Ausgestellt werden die Arbeiten im Maleratelier und im Garten von Anne Hollmann.

Mit dem kulinarischen Angebot „Rittrumer-Torte“ lädt der Hof Schweers von 11 bis 18 Uhr zur Einkehr ins Café und den Hof ein.

Geveshausen

Es lohnt auch der Besuch der Villa Vierzehn in Geveshausen. Auch auf der Diele des Hofes Becker/Battermann und im Bildatelier werden vom Weben bis zum Metall viele Anregungen und Kunsthandwerk verschiedener Kunst-Handwerker gezeigt. Mit dabei sind Sabine Thieß, Elisabeth Schuler-Köster und Marianne Pipping-Rabe.

Aschenstedt

Auf dem Pflanzenhof Schachtschneider in Aschen­stedt dürfte die zweite Blüte der Duftrosenschau die Besucherinnen und Besucher empfangen. „Trotz Trockenheit sehen die Landschaft und die Pflanzen gut aus“, betonte Olaf Schachtschneider dazu.

Neerstedt

Bildhauer Hossein Razagi wird am Sonntag wieder neue und alte Figuren aus Holz, Stein und Bronze in seiner Werkstatt in Neerstedt vorstellen.

Gästeführer

Auch das Gästeführerteam sei bereit, wie Marianne Mennen hervorhob. Am Info-Stand „Zur Loh“ geben die Gästeführer Auskunft rund um den Aktionstag. Ab 11 Uhr startet von hier die Fahrradtour zu den Privatgärten Melle und Suhrkamp und das Atelier Anne Hollmann. Insgesamt haben sechs Gärten geöffnet. Um 14 Uhr wird zum Dorfspaziergang eingeladen.


     www.doetlinger-gartenkultour.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.