• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Männergesangverein: 70 Jahre Chor-Geschichte erlebt

28.10.2017

Dötlingen Eine solche Ehrung gibt es in einem Gesangverein nicht alle Tage: Seit 70 Jahren ist Gerd Mittelstädt aktiver Sänger im Männergesangverein Dötlingen (MGV). Im Alter von 16 Jahren trat er in den Gesangverein ein und erlebte Höhen und Tiefen, aber auch verschiedene Vorstände und Liederväter. Vorsitzender Hans-Hermann Schweers hat ihm deshalb am Donnerstagabend im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Ehrennadel und Urkunde des Deutschen Sängerbundes, unterschrieben von Dr. Henning Scherf, überreicht.

Passend dazu war der Jahresrückblick mit dem Lied „Brüder reicht die Hand zum Munde“ unter der Leitung von Dirigentin Irina Martschenko eröffnet worden. Auch für sie war die Jahreshauptversammlung ein besonderer Tag, denn seit nunmehr 15 Jahren hat sie die musikalische Leitung des MGV inne. Mit einem Blumengruß bedankte sich Schweers bei ihr für die Geduld und entschuldigte sich für die bisweilen vorhandene Disziplinlosigkeit bei der Präsenz an Übungsabenden.

Die Dirigentin hatte zuvor nach der Begrüßung das Wort für ihren Jahresbericht erhalten. „Vielen Dank für den Gesang“, rief sie ihren Sängern entgegen. Allerdings kam auch gleich hinterher, dass immer wieder Sänger bei den Übungsabenden fehlen würden. „So dauert das Einstudieren eines Liedes bis zu einem Dreiviertel-Jahr.“

Schriftführer Bernd Wrobel ließ in seinem vierten Bericht ausführlich das Geschäftsjahr aufleben. Geselliger Höhepunkt war im Juni des Jahres die Chorfahrt nach Norden, organisiert vom 2. Vorsitzenden Hartwig von Düllen. Letzterer hat auch die Pflege der Homepage übernommen.

Kassenführer Reinhold Pirsich beklagte ein Minus von 800 Euro in der Kasse. Über die Rücklage konnte dieser Verlust ausgeglichen werden.

Vorsitzender Schweers stellte im Ausblick das Chorkonzert „Singen mit Freunden“ am Sonntag, 12. November, um 15 Uhr im Gasthaus zur Linde, Kühlinger Straße, in Ganderkesee vor. Veranstalter ist der Gemischte Chor Falkenburg. Neben dem Gastgeber sind der MGV Dötlingen und der Chor der Heilig-Geist-Kirche Delmenhorst, beide von Irina Martschenko geleitet, sowie der MGV Singkreis Langenberg mit Dirigent Alfred Stalling dabei. Auch nimmt der MGV wieder am Adventskonzert in der Dötlinger St-Firminus-Kirche teil.

Die Vorstandswahlen brachten keine Veränderungen. Wiedergewählt wurden Vorsitzender Hans-Hermann Schweers, Stellvertreter Hartwig von Düllen, Schriftführer Bernd Wrobel und Kassenführer Reinhold Pirsich.

Wrobel bleibt auch Vorsitzender des Festausschusses. Dem Ausschuss gehören Dirk Garms/Reiner Nemecek (1. Tenor), Kasimir Kowalski/Hans Hoheisel (2. Tenor), Wolfgang Behrends/Wolfgang Wichmann (1. Bass) und Werner Janzen/Günter Graf (2. Bass) an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.