• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ehrungen für Engagement

03.11.2018

Dötlingen Gut gelaunt blickten die Sangesbrüder des Männergesangvereins Dötlingen (MGV) am Donnerstagabend im Vereinslokal „Dötlinger Hof“ auf das vergangene und laufende Berichtsjahr zurück. Besonders freute sich Vorsitzender Hans-Hermann Schweers, vier neue Sänger in 2018 begrüßen zu können. Damit hat der MGV Dötlingen aktuell 27 aktive Sänger. Hinzukommen 36 passive Mitglieder (Stand Anfang des Jahres). Insgesamt ein Aufwärtstrend, der Grund zur Freude war.

Freuen konnte sich auch Josef Köberl. 25 Jahre ist er aktiver MGV-Sänger. Dafür bedankte sich Schweers mit der silbernen Ehrennadel des Sängerbundes. Auch für Dirigentin Irina Martschenko, die mittlerweile seit 16 Jahren mit Geduld und viel Einfühlungsvermögen den Männergesangverein führt.

Die anstehenden Vorstandswahlen brachten keine Veränderungen. Erneut erhielt Vorsitzender Hans-Hermann Schweers das Vertrauen. Ebenso der zweite Vorsitzende Hartwig von Döllen sowie Schriftführer Bernd Wrobel und Kassenführer Reinhold Pirsich. Notenwart bleibt Rüdiger Kuhlmann und Homepagebetreuer Hartwig von Döllen. Die Wahlen leitete Walter Ulrich.

Lediglich im Festausschuss standen einige Veränderungen an. Vorsitzender des Ausschusses ist weiterhin Bernd Wrobel. Den ersten Tenor vertreten Dierk Garms und Eckehard Hautau. Sie wurden in Abwesenheit gewählt. Den zweiten Tenor vertreten Frank Ronald Rath und Kasimir Kowalski. Für den ersten Bass sind Wolfgang Behrends und Wolfgang Wichmann aktiv. Den zweiten Bass repräsentieren Günter Graf und Werner Janzen.

Zuvor hatte Schriftführer Bernd Wrobel das vergangene Jahr bis zur Versammlung im ausführlichen Rückblick wieder in Erinnerungen gerufen. Die Veranstaltungen reichten von Weihnachtschorkonzert in der St. Firminus-Kirche und Weihnachtsfeier bis zur Eröffnung des Alten Friedhofes und privaten Auftritten.

Für das restliche Jahr steht am 18. November der Auftritt zum Volkstrauertag in der St. Firminus-Kirche an. Am 9. Dezember nimmt der MGV am Adventskonzert in der Dötlinger Kirche teil, und am 13. Dezember treffen sich die Sangesbrüder zur Weihnachtsfeier und zum letzten Singabend in diesem Jahr.

Den Start ins neue Jahr bildet der erste Singabend am 10. Januar. Am 24. Januar folgt der Kohlgang des MGV, am 29. Juni der Ausflug nach Kalkriese/Osnabrück, am 11. Juli der Grillabend vor der Sommerpause und am 12. Oktober 2019 das Weinfest mit Konzert. Gefeiert wird dann der 130. Geburtstag des MGV. Genaueres wird noch erarbeitet. Außerdem steht noch ein Auftritt zusammen mit dem Kirchenchor Delmenhorst an. Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.