• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Müller-Vom-Siel-Kate: Sie zeigen echte Schmuckstücke

16.03.2019

Dötlingen Filigrane Buntstiftzeichnungen, farbenfrohe Collagen, Schmuck und Taschen in kräftigen Farben: In der Müller-vom-Siel-Kate in Dötlingen sind ab diesem Samstag, 16. März, bis 15. April die Werke von drei Künstlerinnen zu sehen.

Bei den Collagen von Sunhild Heinken-Räther muss man genauer hinschauen: Handelt es sich vermeintlich auf dem ersten Blick um ein Foto, stellt sich bei näherem Betrachten heraus, dass sie Elemente miteinander vermischt: Aus Fotos und Zeitschriften schneidet sie Motive wie ein Glas oder eine Flasche aus. „Alles, was ich nicht haben wollte, habe ich weggemacht.“ Mit Bunt- oder auch Lackstift ergänzt sie die Bilder.

Ebenfalls genauer hingucken muss der Betrachter bei den Bildern von Christel Rohde. Unter anderem stellt sie gezeichnete Muscheln aus – die vermeintlich auf einem Blatt Papier gezeichnet worden und wiederum auf ein weiteres Papier geklebt worden sind. „Der Zettel ist auch gezeichnet“, erklärt Rohde. Mehrere Schichten Buntstift und unterschiedliche Farbtöne benutzt sie, um neben Muscheln auch Bilder von Mohnblumen und Herbstblättern entstehen zu lassen.

Renate Overdicks Werke bieten sich nicht an, um an der Wand angebracht zu werden: Sie gestaltet Schmuck und Taschen. Farblich stechen besonders ihre Halsketten hervor: Mit Vorliebe in Rot und Blau gestaltet, formt sie Dekoelemente wie Linsen aus Silber selbst. „Vor 25 Jahren habe ich damit angefangen“, erzählt Overdick.  Die Vernissage beginnt am Sonntag, 17. März, um 11.30 Uhr. Rüdiger Zimmerningkat spielt dazu Querflöte.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.