• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Müller-Vom-Siel-Kate: Skulpturen zwischen Safari-Aufnahmen

05.05.2018

Dötlingen „Ich war auf Safari“, sagt Gerd Battermann, während er seine Fotografien auf Leinwand in die Müller-vom-Siel-Kate trägt. „In Hamburg“, ergänzt er mit einem Lächeln und stellt eine Leinwand ab. Er und Elke Tholen werden dort unter dem Titel „Safari in Schwarz-Weiß“ bis Donnerstag, 10. Mai, Werke ausstellen.

Der Geveshauser Fotograf zeigt sowohl ältere als auch neue Werke. In Hamburg hat er im Tierpark Flamingos, Eisbären und Löwen aufgenommen. Er möge den Kontrast auf den Motiven, sagt er: Das Fell des Eisbären und dazu das weiche Gesichts des Tieres, das Gefieder des Flamingopaares und im Hintergrund die Spiegelungen auf dem Wasser. Diese Fotografien sind in schwarz-weiß. Auf einem anderen Foto, auf dem er selbst zu sehen ist, hat er nur einzelne Elemente farbig gemacht. „Ich mag es zu experimentieren.“

Vor der Müller-vom-Siel-Kate werden zusätzlich Skulpturen von der Dötlinger Bildhauerin Elke Tholen zu sehen sein. Figur „Grete“ hat am Freitag auf der Bank schon einmal Platz genommen.

Battermann und Tholen werden an diesem Samstag von 11 bis 14 Uhr in der Müller-vom-Siel-Kate anzutreffen sein. Die Kate öffnet samstags und sonntags, sowie an Himmelfahrt (Donnerstag, 10. Mai) von 11 bis 18 Uhr.
Eine Möglichkeit, mit Gerd Battermann ins Gespräch zu kommen, gibt es an diesem Samstag und Sonntag: Zusammen mit Brigitte Becker und Gastausstellern öffnet er von 11 bis 18 Uhr das Atelier Geveshauser Blickfänge an der Huntloser Straße 14 in Geveshausen.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.