• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Winterliche Reise endet bei Lebensbildern

08.01.2019

Dötlingen „Winternacht – Alles still“ nennen Markus Häger (Gesang, Wort und Keyboard) und Thomas Schlegel (Gesang und Gitarre) ihre Konzerte, zu denen sie zum Neujahrsbeginn einladen. Aus den Anfängen in der Dötlinger St.-Firminus-Kirche haben die beiden Musiker mittlerweile eine Veranstaltungsreihe gemacht, die immer mehr Freunde und Anhänger findet. Alles bei freiem Eintritt, mit der Bitte um eine Spende am Ende des Konzertes.

Auftakt bildete das Konzert am Heiligen-Drei-Königs-Tag in der Dötlinger Dorfkirche. Pastorin Susanne Schymanitz freute sich über das volle Gotteshaus in ihrer kurzen Begrüßungsansprache. Mit der Schlegel-Eigenkomposition „November“ tauchten die Zuhörer schnell ab in die Welt der Musik und des Gesangs. Unterbrochen durch die Textbeiträge wie „…abends“ von Theodor Storm oder anderen Autoren. Da fehlte auch nicht die „Sehnsucht nach dem Frühling“ nach Heinrich Hoffmann von Fallersleben oder „Zwei alte Tanten…“ (Georg Kreisler). Musikalisch hielt es das Duo einmal mehr mit Reinhard May und weiteren Eigenkompositionen, wie „Jetzt bin ich 53“ nach der Musik von Häger und dem Text von Howard Carpendale in einer Bearbeitung Hägers. Die meisten Zuhörer genossen die einfühlsamen Passagen mit geschlossenen Augen, um sich ganz auf die Melodien zu konzentrieren.

Mit den „Bildern meines Lebens“ von Mary Roos verabschiedeten sich die beiden Musiker von ihrem Publikum.

Am Sonntag, 27. Januar, sind Häger und Schlegel in der St.-Ansgari-Kirche in Kirchhatten zu hören.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.