• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tradition: Pfingstbaum routiniert und rasch aufgestellt

22.05.2018

Dünsen Nur kurz haben die acht Männer Hand angelegt, und schon hat der schmucke Pfingstbaum oben auf dem Fahnenmast am Samstagabend auf dem Platz am Göpel in Dünsen kerzengerade gestanden. Diese Routine ist keine Überraschung, denn das Pfingstbaumsetzen hat im Dorf eine lange Tradition. Früher wurde das Ereignis auf der anderen Straßenseite bei der Gaststätte Sandkuhl gefeiert, inzwischen seit mehr als zwei Jahrzehnten beim Göpel an der Hauptstraße/Ecke Dorfstraße, wie Andrea Schadwinkel berichtet.

Gastgeber ist auch in diesem Jahr der Verein Dörp Dünsen/Heimatverein Dünsen gewesen. Vorsitzender Frank  Schadwinkel übernahm die kurze Begrüßung. Er dankte den Helfern beim Binden der Pfingstbaumkrone am Donnerstag auf dem Hof Hohnholz und zeigte sich mit dem Zuspruch von Jung und Alt am Samstagabend bei angenehmem Frühlingswetter zufrieden. „Das Dorffest ist für alle“, betonte der Heimatverein. Bei Bratwurst und Getränken wurde bis in den Abend hinein geplaudert und natürlich auch immer wieder mal zum Pfingstbaum geblickt.

Schadwinkel wies auch auf die nächsten Termine im Dorf hin. So wird am Samstag, 9. Juni, 15 bis 22 Uhr, die dritte Kulturnacht der Samtgemeinde Harpstedt in Dünsen organisiert. Viele Chöre und Musikgruppen beteiligen sich, so dass ein attraktives Programm zu erwarten ist. Am Samstag, 16. Juni, 15 Uhr, folgt der Klönschnack am Göpel. Bei Kaffee und Kuchen ist Klönen angesagt. Alle sind willkommen.

Für den Herbst gibt es einen Termin zum Vormerken. Am Samstag, 8. September, plant der Heimatverein eine Fahrradrallye für alle Generationen.

Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2077
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.