• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schützenfest mit einem neuen Festwirt

13.01.2020

Dünsen Mit einem neuen Festwirt will der Schützenverein Dünsen in diesem Jahr am 27. und 28. Juni sein Schützenfest feiern. Das berichtete Vorsitzender Uwe Lustig während der Generalversammlung im Vereinshaus. Im Juni werde die Bewirtung über den Gasthof Rogge Dünsen erfolgen. Eine entsprechende schriftliche Vereinbarung sei getroffen worden. Außerdem sei zusammen mit dem Sport- und dem Heimatverein ein Tanz in den Mai bei Rogge geplant. Man wolle einen DJ verpflichten und als kulinarischen Höhepunkt ein Currywurst-Buffet anbieten, hieß es.

Eine weitere gute Nachricht war an diesem Abend, dass die Mitgliedsbeiträge unverändert bleiben. Außerdem verlas der Vorsitzende die Namen der in diesem Jahr zu Ehrenden. Offiziell werden sie aber, wie jedes Jahr, erst beim Schützenfest vorgestellt und dekoriert.

Bei den Vorstandswahlen standen die Wiederwahlen des 2. Kassenführers Hans-Jürgen Schmidt, der 2. Schriftführerin Petra Kräkel und von Renate Steenken, Mitglied im Schießausschuss, im Vordergrund. Bei den Beförderungen freuten sich Melanie Meyer über den Dienstgrad Oberfeldwebel und Vorsitzender Uwe Lustig über den Titel Major. Beide versehen seit zehn Jahren gute Vorstandsarbeit, wofür ihnen ein dickes Dankeschön zuteil wurde. Zehn Jahre dabei sind Philipp Karthäuser, Mandy Helmts und Alena Schadwinkel.

Bemängelt wurde vom Vorstand die geringe Beteiligung am Kirchgang durch die Mitglieder bei entsprechenden Veranstaltungen. „Es wäre schön, wenn sich mehr Schützinnen und Schützen beteiligen würden“, betonte Lustig und bat um Besserung.

Zu den Terminen in in diesem Jahr zählt unter anderem der Kohlgang Ü 60 am 6. Februar, für den Ewald Pleus und Christian Nagler noch Anmeldungen entgegennehmen. Der Kohlgang für alle findet am 8. Februar statt. Treffpunkt ist bei Rogge um 13.30 Uhr. Mit dem Zug geht es von dort nach Kirchseelte und auf Schusters Rappen dann weiter zu König Sven Brinkmann. Ferner liegt dem SV Dünsen eine Einladung zum Jubiläum der Damenabteilung am 1. Mai beim Schützenverein Beckstedt vor. Ansonsten sprach der Vorsitzende von einem ruhigen Vereinsjahr. Überraschungen oder langwierige Diskussionen gab es keine. Nur kurz, am Ende der Generalversammlung, kam von einem Mitglied der Wunsch auf, das Protokoll aus dem Vorjahr wieder zu verlesen. Die große Mehrheit sprach sich dagegen aus. Das sei „Schnee von gestern“, der für die aktuelle Vorstands- und Vereinsarbeit nicht mehr relevant sei, hieß es.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.