• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ehrentafel mit 289 radelfreudigen Hengstlagern

06.05.2014

Hengstlage Mit einer 21-Kilometer-Rundfahrt vom Startpunkt am Heidesportplatz und Fahrt bis nach Nikolausdorf sowie zurück auf den Hof von Gerda Harms in Charlottendorf-Ost feierte der Radfahrerverein „Radlust“ Hengstlage seine 200. abendliche Radtour mit 57 Teilnehmern. Jörn Friederichs hatte die Jubiläumstour ausgearbeitet. Eine Arbeit, die er von Alwin Döding übernommen hat. Der hatte die ersten 150 Touren organisiert. Nun führt Friederichs die Radfahrer durch die Lande.

Seit 1981 sind die Hengstlager Radler auf den Straßen im Umland abends meist in der warmen Jahreszeit unterwegs. Auf einer schmucken Wandtafel ist nachzulesen, welcher der insgesamt 289 Teilneh-mer an den abendlichen Radtouren des Radfahrervereins „Radlust“ Hengstlage wie oft teilgenommen hat.

Am Sonnabend präsentierte der erste Vorsitzende Holger Arnke nicht nur diese Tafel, sondern zeichnete gleich vier Vereinsmitglieder für ihre 100. abendliche Radtour aus. Eine bleibende Erinnerung stellt für Heiko Ruthop, Heinrich Knief, Silke Knutzen und Werner Otten die gerahmte Urkunde dar, die Arnke überreichte.

Arnke konnte sich an diesem Abend aber auch selbst feiern lassen. Auf der Vereinstafel steht sein Name an erster Stelle. An 191 der insgesamt 200 Radtouren hat der Vorsitzende teilgenommen. Auf 170 Touren bringt es an zweiter Stelle Frank Kahlen. Anke und Alwin Döding stehen auf dem dritten bzw. vierten Platz mit 146 bzw. 136 Teilnahmen. So setzt sich die Reihe bis zum 289. Platz fort.

Nach dem offiziellen Teil ließen es sich die Radfahrer auf der Diele von Gerda Harms gut gehen bei Gegrilltem und Musik.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.