• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Eikenholt bringt das Festzelt schnell zum Schunkeln

20.06.2011

WILDESHAUSEN Bei Kaffee, Kuchen und einem musikalischen Unterhaltungsprogramm vom Feinsten, spendiert von der Wildeshauser Schützengilde, verbrachten rund 600 Senioren aus Wildeshausen auch in diesem Jahr am letzten Tag des Gildefestes einen stimmungsvollen, schönen Sonnabendnachmittag im Festzelt.

Es wurde eifrig geschunkelt, mitgeklatscht und gesungen bei den Liedern der gerade neu formierten Lohner Volksmusikgruppe Eikenholt und den Darbietungen des Musikvereins Visbek.

Der Ausschuss für Seniorenbetreuung der Wildeshauser Schützengilde mit dem Mitglied des Regiments Heinrich Kathmann hatte auch dieses Mal den Nachmittag bestens vorbereitet.

Rund 30 Helferinnen vom Wildeshauser Frauenverein waren unermüdlich im Einsatz und sorgten für einen reibungslosen Ablauf.

In Vertretung des gesundheitlich angeschlagenen Gildegenerals Dr. Kian Shahidi übernahm dieses Mal Major Andreas Tangemann die Begrüßung der Gäste und wünschte ihnen ein paar schöne Stunden.

Der neue Gildekönig Björn Köhler und der frisch gekürte Schaffer Thomas Seyffart schauten ebenfalls im Festzelt vorbei, um sich den Senioren bei dieser Gelegenheit noch einmal vorzustellen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.