• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ein Abend zum Schmunzeln

24.01.2015

Großenkneten Plattdeutsch ist keinesfalls eine tote Sprache ist, das bewiesen am Donnerstagabend Sylvia Varnhorn und Margret Hesselmann vor knapp 40 Plattdeutsch-Freunden. „Platt mit Hart. So ward bi us use Moderspraak snackt“ war der Tenor der Veranstaltung in der ehemaligen Schmiede in Großenkneten, heute das Haus der Diakonie.

In der alten Schmiede verteilten die beiden Organisatorinnen und zugleich Plattdeutschbeauftragten der Gemeinde Großenkneten dazu unter dem Motto „En kommodig Abend op Platt“ Döntjes und Texte im besten oldenburger und cloppenburger Plattdeutsch. Letztendlich ein Abend zum Schmunzeln mit über 20 Kortjans und anderen Geschichten aus dem Reich der plattdeutschen Sprache.

Die kurzen Geschichten wie zum Beispiel „Engel oder Düvel“, „Swart is`n Farv“ oder „De erotische Tahl“ begeisterten allesamt die Zuhörer. Obwohl, genau hinhören musste man schon, denn die Geschichten waren mit so mancherlei „Spezialbegriffen“ gespickt. Für die meisten der Zuhörer war dies aber kein Problem.

„Eine tolle Veranstaltung“, wie auch Arne Kunz von der Gemeindeverwaltung meinte. Ziel sei es, in der Gemeinde den Erhalt und die Förderung der plattdeutschen Sprache zu fördern, meinte der Gemeindemitarbeiter.

Bei dem Abend wurde kein Eintritt genommen, Spenden waren aber willkommen. 110 Euro kamen zusammen, die der Tschernobyl-Gruppe Großenkneten gespendet werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.