• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Peter-Ustinov-Schule: Ein halbes Jahr Arbeit kommt endlich auf die Bühne

27.01.2011

HUDE Ein ganzes Stück Eigenarbeit: Zehn Schülerinnen der Peter-Ustinov-Schule stellen an diesem Donnerstag ihren Mitschülern das selbst geschriebene Musical „Brandy“ vor. Texte und Choreographie kommen direkt aus Schülerhand, die Musik hat der Student Vincent Janetschek, der das Stück im Rahmen der Musical-AG betreut hat, geschrieben.

Die Aufführung von „Brandy“ findet im Rahmen des Vorspiel-Vormittags der Peter-Ustinov-Schule statt. Schülerinnen und Schüler der fünften bis achten Klassen präsentieren dabei, was sie im vergangenen Halbjahr in ihrer AG gelernt haben. Dabei sind die Themen PC, Fußball, Fotobearbeitung, Gitarre, F.I.S.T. (Selbstverteidigung), Yoga und die Musical-AG von Vincent Janetschek. Er hat nur rund zehnmal die Möglichkeit gehabt, mit den Jugendlichen zu proben, das Resultat ist dafür umso erstaunlicher: die Texte sitzen, der Ablauf stimmt. „Sie hatten wirklich viel zu tun“, sagt der Student.

Arbeit steckt aber auch in den anderen Projekten. Die Organisation des breiten Nachmittags-Angebots für Schüler hat Katharina Goltz übernommen. Sie arbeitet gerne mit Studenten wie Vincent Janetschek zusammen. „Sie kommen gut bei den Schülern an“, sagt die Diplom-Sozialpädagogin. All ihre Arbeitsgemeinschaften, die etwas vorstellen können, werden an diesem Donnerstag auf der Bühne der Haupt- und Realschule stehen. Die Mitschüler bekommen frei, um sich die Aufführungen anschauen zu können.

In drei Durchgängen, die jeweils 90 Minuten dauern, werden die einzelnen Themen präsentiert. Die Einladung richtet sich insbesondere an Schüler, Eltern können aber auch dabei sein, wenn ihre Kinder die Arbeit des vergangenen Halbjahres präsentieren werden. Die Aufführungen starten um 7.30, 9.20 und 11.20 Uhr und stehen mittlerweile schon traditionell am Ende eines jeden Halbjahres. Seit sieben Jahren gibt es den Nachmittagsunterricht an der Schule, ebenso lange bietet die Schule den Arbeitsgemeinschaften an, Ergebnisse öffentlich zu präsentieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.