• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kunst: „Eine Hommage an das Wasser“

10.09.2013

Ganderkesee „Wasser, Meer & mehr“, so lautet das Motto der neuen Bilderausstellung in der regioVHS, die seit Montag im Flur des Alten Rathauses zu besichtigen ist. Zu sehen sind 16 maritime Farbradierungen der Delmenhorster Künstlerin Frauke Eilts, die in den vergangenen drei Jahren entstanden sind.

„Die Bilder sind eine Hommage ans Wasser“, sagt die 68-Jährige. „Ich liebe das Wasser und brauche es einfach. Mit meinem Mann habe ich regelmäßig Urlaub am Meer gemacht, bin viel gesegelt und geschnorchelt“, schwärmt sie. Ihre Bilder zeigen neben dem Meer unter anderem auch Fisch-, Muschel- und Segelmotive.

Die Ausstellung der maritimen Werke läuft bis Januar 2014. Nach der Renovierung des Flures im Alten Rathaus vor rund einem Jahr „kam uns der Raum etwas nackt vor. Daraufhin haben wir Künstler aus der Region angesprochen, ob sie ihre Bilder bei uns ausstellen wollen“, erläutert regioVHS-Direktor Rolf Schütze die Hintergründe. Bereits im Sommer war Frauke Eilts mit einer Ausstellung in der regioVHS zu Gast.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die in Tralens (Landkreis Friesland) geborene Malerin und Bildhauerin absolvierte nach ihrer Ausbildung als Lehrerin ein Kunststudium in Oldenburg. 2008 erhielt die 68-Jährige bei der Themenausschreibung „Wachsen und Vergehen“ der Stadtwerke Delmenhorst und des Ateliers Berger den ersten Preis.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/oldenburg-land 
Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.