• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

THEATER: Eine Menge Trubel im Heiratsinstitut

01.02.2007

HUNTLOSEN HUNTLOSEN/KD - „Wat passeert doar an’n Balkon?“ lautet das neue Theaterstück, mit dem die Theatergruppe Westerburg die Freunde des plattdeutschen Lustspiels begeistert. Die Komödie in zwei Akten von John Chapman und Anthony Marriott wurde von Heino Buerhoop ins Plattdeutsche übertragen.

Das turbulente Stück wird noch dreimal im Huntloser Gasthaus Meyer gezeigt: am Freitag, 2. Februar, 20 Uhr, Sonntag, 4. Februar, 17 Uhr, und Freitag, 9. Februar, 20 Uhr. Die Komödie verspricht jede menge Spaß und tolle Unterhaltung. Die Lachmuskeln kommen kaum zu Ruhe, versprechen die Aktiven der Westerburger Theatergruppe.

In dem Stück geht es um Constanze Beckmann, die ein solides und erfolgreiches Heiratsvermittlungsbüro leitet – bis der schwer vermittelbare Fall Jeremy auftaucht. Er glaubt doch wirklich, in den genormten Computerbriefen des Instituts versteckte Liebeserklärungen der Chefin zu entdecken.

Jeremy bringt mit seinen selbst verfassten Gedichten und viel Dramatik alles durcheinander. Die Sekretärin Diana und Constanze Beckmann haben alle Hände voll zu tun, Jeremy auf den rechten Weg zu bringen und versuchen nebenbei auch noch, ihre übrigen Klienten unter die Haube zu bringen. Und dann erscheint auch noch Haller, ein Polizist, der hinter all dem ein „Freudenhaus“ für besondere Kunden vermutet . . .

Für die Vorstellungen gibt es noch Karten im Vorverkauf für 5,50 Euro (mit Platzreservierung) sowie an der Abendkasse für sechs Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.