• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Premiere: Eine traumhaft schöne Inszenierung

24.06.2013

Wardenburg Einen tollen Abend bescherten die Kinder der Grundschule Wardenburg dem Publikum in der Aula mit dem Musical „Der Traumzauberbaum“ von Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt. Mit dabei war auch die Soulsängerin Esther Filly, die sich bereit erklärt hatte, das Musical-Projekt ehrenamtlich zu unterstützen. Zusammen mit den Lehrern und einigen Eltern wurde bereits lange vor der Premiere geprobt und am Bühnenbild gewerkelt.

Die Grundschullehrer Christian Peters und Claudia Buddenberg hatten die neun- und zehnjährigen Nachwuchsdarsteller auf ihren Auftritt vorbereitet. Mitgemacht haben auch rund 30 Eltern. Geprobt wurde zunächst jeden Dienstag während der Theater-AG. Erst einige Wochen vor dem ersten Auftritt ging es dann während der Projekttage an der Grundschule sechs Stunden lang ins Eingemachte. Ob die Choreographie, die einzelnen Bühnenbilder oder die Darstellung, jeder Handgriff musste sitzen. Unterstützung gab es zusätzlich von der Bühnenbild-AG. Am Ende waren es 40 Kinder, die an diesem Musical mitwirkten. Auch Schulleiterin Anke Fricke zeigte sich begeistert von der Aufführung und dem Engagement der Kinder und Eltern. „Es prägt den Teamgeist vor allem bei den Kindern und bleibt bei ihnen immer in guter Erinnerung. Und zusätzlich bereichert es den schulischen Alltag“, war das Fazit von Fricke.

Bereits im Winter hatten die Planungsarbeiten begonnen. Lehrer Christian Peters kannte als Leiter der Theater-AG das Stück aus seiner eigenen Kindheit. Und am Ende wurde an alles gedacht. Selbst an den Holzarbeiten für die Requisiten wurde mit Unterstützung der pädagogischen Mitarbeiterin Ellen Otte-Witte viele Stunden gewerkelt. Denn für jeden Traum gab es immer ein neues Bühnenbild. Ebenso stark engagiert war Hausmeister Norbert Hermann. In dieser Größenordnung war es das erste Mal, dass solch ein Projekt an der Grundschule Wardenburg umgesetzt wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es gab insgesamt drei Vorführungen: Nach der Premiere am Freitagabend folgten am Sonnabend und Sonntag zwei weitere Vorstellungen. Die Hauptdarsteller waren Vanessa Pelka, Paula Dorok, Finja Götsche, Justine Schneider, David Urban, Tim-Luca Riedemann und Derya Zielke.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/oldenburg-land 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/oldenburg-land 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.