• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Feuerwehr: Einsatzzahl in einem Jahr verdoppelt

29.02.2016

Harpstedt 40 Einsätze absolvierte die Freiwillige Feuerwehr Harpstedt im Jahr 2015. Das sind fast doppelt so viele wie noch im Jahr zuvor. Dies berichtete Ortsbrandmeister Eric Hormann während der jüngsten Jahreshauptversammlung am Freitagabend im Marktkieker in Harpstedt. Bei den Einsätzen waren im vergangen Jahr auch wieder einige schwere Verkehrsunfälle auf der Autobahn dabei, berichtete Hormann. Zu sechs Verkehrsunfällen, 16 Hilfeleistungen und 18 Brandeinsätzen mussten die Brandschützer 2015 ausrücken.

Zum Jahreswechsel gehörten der Wehr 130 Mitglieder an. 64, darunter vier weibliche, bilden die Einsatzabteilung, 24 Mitglieder sind in der Jugendfeuerwehr vertreten und 42 Mitglieder in der Altersriege. Arnold Meyerholz berichtete über die zahlreichen Aktivitäten der Seniorenabteilung, Jana Pölking über die der Jugendfeuerwehr (JF).

Samtgemeindebürgermeister Herwig Wöbse bedankte sich bei allen für die geleistete Arbeit. Es sei wieder ein ereignisreiches Jahr mit vielen schweren Einsätzen gewesen, wie den LKW-Unfällen auf der Autobahn. Diese können aber nur vernünftig abgearbeitet werden, wenn man so gut aufgestellt sei wie in Harpstedt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Zuge der Ehrungen wurde der Ortsbrandmeister Eric Hormann für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Für 40 Jahre in der Feuerwehr wurden Detlef Jarren und Edmund Streck ausgezeichnet. Manfred Ehlers gehört der Wehr seit 50 Jahren an. 60 Jahre Feuerwehrzeit hat bereits Hans Bädeker hinter sich.

Neu aufgenommen wurden Andreas Walden und Stefan Kümmel. Alexander Christ und Dennis König wurden aus der Jugendfeuerwehr übernommen.

Zum Feuerwehrmann wurden Maximilian Oebker und Jannik Stiller befördert. Dennis Huß und Daniel Helms wurden zum Oberfeuerwehrmann, Sarah Willert wurde zur Hauptfeuerwehrfrau befördert. Daniel Friedemann und Mathieu Turken sind jetzt Hauptfeuerwehrmann. Zum Oberlöschmeister wurde Arne Siemers ernannt. Malte Kasch wurde zum Hauptlöschmeister ernannt.

Aus Altersgründen wurden Peter Sparkuhl, Dieter Plump-Brüssow, Christian Brandt und Klaus Steppath aus der aktiven Abteilung verabschiedet. Sie erhielten die silberne Ehrennadel des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.