• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kultur: Eitel Sonnenschein beim großen Eröffnungskonzert

31.03.2014

Wildeshausen Während vor der gänzlich gefüllten Widukindhalle noch ein laues abendliches Lüftchen wehte, stimmten die Musikerinnen und Musiker des Musikkorps Wittekind in der Halle passend dazu das Stück „Die Sonne geht auf“ mit ihren Instrumenten an. Eine Vorlage, die Uwe Leinemann als Vorsit-zender gerne annahm.

„Das ist nicht nur ein toller, sondern auch passender Auftakt“, freute sich Leinemann. „In der Nacht stellen wir die Uhren wieder auf Sommerzeit, das Wetter hat fast hochsommerliche Temperaturen. Was wäre da geeigneter, als ein solches Lied zu spielen?“

Bevor das Musikkorps einen bunten Mix von Blasmusik bis Pop spielte, bedankte sich der Vorsitzende bei den vielen Sponsoren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im ersten Teil des Abends standen ernstere Stücke im Vordergrund. Durch das Programm führte Franziska Poth. Sie kündigte Edward Griegs „Weddingday at Troldhaugen“, Claude Michel Schönbergs (arr. Marcel Peters) „Les Misérables“ und die „Die Fledermaus“ von Johann Strauss Jr. an. Vor der Pause trat das Anfängerensemble der Kreis-Musikschule auf und spielte „Die Moldau“.

Nach der Pause eröffnete wieder das Jugendorchester. „Birds of the forest“ und „Zorro, the Musical” sowie die Verlosung von Auftritten der Polka-Truppe und des Klarinetten-Quartetts gehörten zum Überraschungspart.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.